HD Station, kein Bild und auch keine App sichtbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HD Station, kein Bild und auch keine App sichtbar

    Hallo zusammen

    Ich habe mich jetzt seit gut 3 Stunden mit meinem Problem in diversen Foren rumgeschlagen.

    Ich haheb ein Qnap TS-251+
    Firmware 4.3.3.0299
    HybridDisk Station 3.1.c


    Ich möchte gerne seit langem ein Film direkt von meinem Qnap augf meinem Fernseher wiedergeben doch dies gelingt mir einfach nicht .... ?(
    Bei der erst installaiton hatte ich damals ein bild und konnte auch schon Filme schauen.......


    Einige Foren sagen das man in den Einstellungen die Auflösung anpassen kann dies wird mir aber nicht angezeigt.

    Was habe ich bereits alles getan:
    Apps einzeln in den Einstellungen über HybridDisk Station deinstalliert und wieder installiert.
    HD Station komplett neuinstalliert.
    über den QFinder pro die Firmware nochmals aufgespielt. (Hatte danach noch alle einstellung, erstaunlicherweise)


    Was mach ich hier falsch dass ich keine Anzeige auf meinem Fernseher habe.

    Dummerwiese Lese ich gerade direkt auf der Qnap seite das die HybridStation von den Turbo NAS-Modellen x69L, x69 Pro, x70 und x70 Pro unterstützt werden.
    Ist das so ?

    Wie kann ich dann den HDMI Ausgang ansteuern ?
    Dateien
    • Qnap1.png

      (32,5 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Qnap2.png

      (14,55 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • So etwas hatte ich auch schon , konnte dort nichts anwählen.
    Am TV wurde aber nach der Installation die HD Station angezeigt.
    Dort die passende Auflösung ausgewählt und später wurde auch in den Einstellungen im QTS die gleiche Einstellung angezeigt.

    Den Fehler hast Du bestimmt erst nach einem Update der Firmware und der HD Station, oder ?
  • Aus dem Grund bin ich auch wieder auf der ersten Firmware und HD Station mit Kodi 14.
    Ist zwar traurig, aber es hat nach der 4.1.4 noch keine Version fehlerfrei gelaufen.

    Auf der einen Seite wird geschrieben man soll die Updates wegen der Sicherheit mitnehmen, auf der anderen Seite hatte jede Firmware eine Macke.
    War es nicht das Bild , dann war es der Ton.
    Dazu muss ich noch sagen das die "Multimediageschichte" das einzige ist, was hier laufen muss.

    Ich glaube nicht mehr an eine funktionierende Version nach 4.1.4 ;)
  • Hallo,
    bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber hast du das Media Streaming Add-on installiert?
    In der Beschreibung steht folgendes:
    "Das Multimedia-Erweiterungspaket ermöglicht Ihnen das Streamen Ihrer Medien an verschiedene Geräte an unterschiedlichen Orten über AirPlay, DLNA, Chromecast und HDMI. Es beinhaltet zudem erweiterte Einstellungen für den DLNA-Medienserver, ermöglicht die Einrichtung von DLNA-Client-Bedienelementen, Menüsprachen und weiteren Optionen."

    Habe die gleiche Konstellation wie du
    Qnap TS-251+
    Firmware 4.3.3.0299
    HybridDisk Station 3.1.c
    und es läuft bei mir bisher mit allen Updates.

    Habe auch das Media Streaming Add-on installiert.
  • Ich glaube auch nicht das es an dem Add-on liegt.

    Ich würde mal ein Downgrade der HD Station machen.
    Bei Firmware 4.3.3 , lief hier erst die HD Station 3.08 recht passabel.

    Bevor Du das machst würde ich die jetzige deinstallieren, das NAS neu starten und dann 3.08 installieren.

    Wäre ja mal ein Versuch wert. ;)
  • Leider finde ich über google zwar ein Link für die Version 3.08 aber da kommt leider der Error 404
    Ich versuch es mal mit der 3.07 da funzt der link wenigstens

    3.0.7 - download.qnapclub.de/qpkg/hdst…x86_64_Intel_20150922.rar
    3.0.8 - download.qnapclub.de/qpkg/hdst…x86_64_Intel_20151016.rar

    SOOOOO ein Dreck ..... ?( ?( ?( ?( ?( ?(

    Leider hat die Version 3.07 auch nicht gebracht....
  • Falls möglich, versuch mal testweise das NAS an einen PC-Monitor oder einen anderen TV anzuschließen, nur mal zum Testen, ob dort die Erkennung funktioniert.

    Wenn du die HD-Station deinstalliert hast, sind dann wirklich alle Dateien der App gelöscht? Wenn nicht, dann lösche sie nach der Deinstallation mal manuell (per SSH bzw. WinSCP). Das Verzeichnis auf dem NAS lautet: /share/CACHEDEV1_DATA/.qpkg/HD_Station
  • Du musst in den Einstellungen "versteckte Dateien" anzeigen lassen !!

    @warpcam
    gibt es da noch weitere Einstellungen die man vielleicht löschen kann wenn man auf eine neue Firmware geht ?
    Frage deshalb, da ja auch irgendwas von der alten Firmware stört (auf meine Probleme bezogen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von napse ()

  • Was wird denn angezeigt, wenn die HD-Station deinstalliert ist bzw. wenn das NAS hochfährt? Da sollten wenigstens Textmeldungen sichtbar sein.

    Wenn dabei auch nichts zu sehen ist, dann klingt das eher wie ein Hardware-Defekt des HDMI-Transmitters oder eines Teils der Grafikausgabe.

    Achja, ihr könnt das Installationsverzeichnis der HD-Stat aus der Datei /etc/config/qpkg.conf auslesen:

    Im Abschnitt [HD_Station] steht der Installationpfad
    Install_Path = /share/CACHEDEV1_DATA/.qpkg/HD_Station

    Evtl. ist der bei deiner Konfiguration anders.
  • @warpcam
    Also das Booten sehe ich auf dem Fernseher und auch auf dem Monitor den ich angeschlossen hatte.

    Ich werde jetzt nochmals die HD Station deinstallieren und dann das Verzeichnis "HD_Station löschen falls dies noch vorhanden sein sollte.
    (Hab es jetzt gefunden nach deiner Anleitung :D DANKE für die Hilfe
    Was soll ich dann am besten installieren ? 3.0.7 oder die aktuelle Version ?

    EDIT:
    Verzeichnis sowie der Config Eintrag sind beide weg ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andyloe ()

  • Hast bzw. hattest du evtl. die LinuxStation installiert? Da wurde der HDMI-Ausgang immer zwischen HD-Station und LinuxStation umgeschaltet. Evtl. ist die Einstellung irgendwo in den Tiefen des Systems auf der LinuxStation hängen geblieben.

    Meine Einstellungsseite der HD-Station sieht ohne installierte LinuxStation jedenfalls so aus (meine TS-253pro hat nahezu die identische HW):

    HD-Station.jpg

    Du könntest noch versuchen, die LinuxStation mal zu installieren und diese mal auf den HDMI-Ausgang zu schalten. Wenn das gehen sollte, dann wieder zurück auf die HD-Station umschalten. Evtl. repariert sich das Ganze ja dann. Nur so'ne Idee.

    Hast du schonmal versucht über den Deaktivieren-Knopf die Aktivierung der HD-Station zu toggeln? Hilft der Neustart per Knopf von hier?
  • ich werde das morgen mal versuchen ....
    Will das Problem auch gelöst haben, ist irgendwie so ein IT Gen hehehe ....

    Danke dir schon mal für deine Unterstützung

    P.S. hab bis jetzt nur die HD Station im Betrieb gehabt.

    Ich habe mich mal wieder an mein Problem mit dem NAS gesetzt.

    Linux Station ist jetzt installiert und in den dortigen Settings wird mir sofort eine Auswahl der Auflösung angezeigt, da ich den Remote Desktop Aktiv habe, diesen habe ich dann ausgeschaltet und die Auflösungsanzeige verschwindet. im übrigen egal ob RD Aktiv oder nicht kein Bild auf dem Fernseher.
    ( Ja ich habe geschaut dass ich den richtigen Eingang am Fehrseher auswähle und ja das Kabel arbeitet einwandfrei)

    Anschliesssend habe ich die HD Station installiert und Linux deaktiviert. Umschalten ziwschen den beiden klappt, aber es kommt kein Bild.

    napse schrieb:

    welche Firmware und HD Station war installiert bei der Ersteinrichtung ?
    das weiß ich leider nicht mehr