Welche Nas soll ich kaufen TVS-871 oder TVS-1282

  • Welche Nas soll ich kaufen TVS-871 oder TVS-1282

    Hallo liebes Forum ich brauche eure Hilfe welche Nas ich kaufen soll ich überlege zwischen der TVS-871-i5-8GB und der TVS-1282-i5-16G bzw. TVS-1282T-i516G (da ich ja auch 2 Mac´s habe) des weiteren laufen noch 8 Win7 Rechner, 5 Ipad, 3 Iphon.

    Derzeit sind in meinem System folgende Geräte im Einsatz:
    1x TS-469L mit 4HD (WD a´3TB) im Raid 5+Spare
    1x TS-231 mit 2HD (WD a´3TB) im Raid 1
    1x TS-119P+ mit 1 HD als TM-Server für die Mac´s

    Meine Apps was ich verwende sind:
    G-Mail Sicherung
    Q´Center
    Cloud Drive
    Photo Station
    Video Station (ist recht langsam)
    Surveillance Station mit 2 Cam auf der TS-469L und 1 auf der TS-231

    Auf der 469 er habe ich 15 Netzwerkfreigaben und diese ist Voll
    Auf der 231 er habe ich 10 hier läuft noch ein ITunes Server+Musik Station mit 250000 Songs.

    Jetzt möchte ich das alles auf eine Nas packen und mir gleich eine für die Zukunft zulegen.

    Ich bin auf diese 2 Nas gekommen da mich auch das Innenleben der Geräte auch sehr interessiert so wie der Stromverbrauch im Dauerbetrieb das einzige wo ich mir unsicher bin sind die CPU Lüfter der TVS 1282 da diese ja mit den 4 Poligen Pin Anschlüssen ausgestattet sind wo bei einer die Geschwindigkeit überwacht wo es leider immer wieder Probleme gibt zu mindestens bei der TS-119P+ die hat auch den 4 Pin Anschluss und da bekommst du keine Lüfter mehr und wenn dieser defekt ist fährt die Nas nicht mehr hoch.

    Was für eine Nas würde Ihr mir empfehlen?

    Lg.
    Lightman ?(
  • Die T lohnt sich aber auch nur, wenn die Laptops direkt neben dem NAS stehen und das wäre mir zumindest zu laut.
    Laut deiner Angaben vermute ich einen Zentralen Punkt als Abstellplatz, dann würde ich mir die T sparen

    Ich meine damit das Festplattengeräusch, denn normalerweise sind die Lüfter nahezu unhörbar oder gegen Noctua austauschbar.
    Die Lüfter der CPU wurden schon gegen diverse andere Lüfter (auch WaKü) ohne Probleme ausgetauscht, da sollte es keine Probleme mehr geben.

    Gibt es ein Szenario. wo alle Rechner gleichzeitig auf das NAS zugreifen? Dann wäre eher das LAN, als die Leistung der Flaschenhals.
  • ja bei mir greifen immer mehrere Rechner gleichzeitig darauf zu aber diese sind in unterschiedlichen V-Lans drinnen, also würde ich mit 4 Lans in den Switch fahren da sollte s dann nicht zu Engpässen kommen oder?

    Die Nas steht auf einen zentralen Platz, aber kann ich nicht auf die T noch zusätzliche Lan Adapter anschließen so wie es am Mac geht oder ist das nur für Direktverbindung möglich bzw. wie lange darf so ein Thunderbolt Kabel sein auch über 10 Meter oder mehr?

    weiters kann ich bei der 1282 er in die SSD Schächte auch normale Festplatten einbauen oder nicht?
    wenn ich die T nicht nehmen sollte ist eigentlich zu überlegen ob ich nicht die TVS-871-i5-8GB nehmen soll und dieser 116GB Arbeitsspeicher verpasse oder was meinst du da zu.

    Mit freundlichen Grüßen. Thomas
  • Also wie Ezekiel666 schon bemerkt hat reicht für deine Anforderungen zurzeit jede der beiden ohne Probleme.

    Ich würde mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen, dass du vorerst kein RAM-Upgrade benötigst mit den Anforderungen. Solltest du irgendwann VM nutzen wollen, dann wäre ein starker Prozessor und RAM wichtig.
    Die 1282er bieten für Read und Writecache auch M.2 Slots sn, somit hast du in dem Fall 2 Schächte gespart, falls irgendwann die Festplatten die Geschwindigkeit einschränken.
    Da wäre aber zu beachten, dass es M.2 Sata und keine M.2 NVMe sein müssen.


    In die SSD Schächte gehen auch handelsübliche 2.5 Zoll HDD. Aber dann auch eher zu den NAS-optimeirten greifen.

    Wichtig für mich wäre, dass man keine TB-Karten nachkaufen kann, zumindest habe ich nirgendwo ein Angebot gefunden und das nur die "T"-Modelle 10GBe haben sollte man auch nicht vernachlässigen.
    Ich habe keine Thunderbolt Erfahrung aber aus einem anderen Thread habe ich mal rausgelesen, dass es eher eine Kurzstreckenverbindung ist.

    Die Einschätzung ob deine Netzwerkumgebung reicht hängt von mehrere Faktoren ab, da sollte sich dann aber einer der bewanderteren Nutzer zu äussern können. Dann wären aber Infos zum durchschnittlichen Traffic und dem genutzten Switch nicht verkehrt.