Kann man Kodi im Background aktiv halten ?

  • PhilExpat schrieb:

    Mein Kodi ist auf dem NAS und dort eben dann auch die KODI Datenbank.

    Wenns mi dem Webinterface nicht klappt - kann ich IRGENDWIE einer Kodi Installation auf meinem Mac beibringen, die DB des Kodi auf dem NAS zu verwenden ?
    Es ist möglich, auf verschiedenen Rechnern laufende Kodi über den im NAS integrierten MySQL-Server sowie geteilte userdata- und thumbnail-Verzeichnisse zu synchronisieren. Der Aufwand ist nicht ganz gering, man muss es aber nur einmal machen. Ich nutze so ein Setup, Kodi auf PC, NAS und Android-Tablet sehen immer dieselbe Datenbank, sogar die Abspielzeitmarken sind in Echtzeit auf allen Rechnern zu sehen. D.h. man kann in einem Raum das Video anhalten und an dieser Stelle im anderen Raum weiterschauen.

    Es gibt hier im Forum bereits einige Anleitungen dazu. Als gute Video-Einleitung kann ich dir den XBMC-Workshop auf YouTube empfehlen (XBMC Tutorial - Der Workshop: youtube.com/playlist?list=PLrLVtlbdXvwLiIGk2pLcsBNL7ox56F31w ). Das Meiste funktioniert fast genauso auch auf dem NAS mit ein paar kleinen Modifikationen.

    Nach der Einrichtung besteht die Installation eines weiteren Kodi mehr oder weniger nur noch aus dem Kopieren der advancedsettings.xml Datei, die angelluck ja schon erwähnt hat. Allerdings sollten alle beteiligten Kodi dieselbe Versionsnummer verwenden (also z.B. 17.x), da unterschiedliche Kodi-Hauptversionen auch meist unterschiedliche Datenbankversionen nutzen. Also immer alle Clients gleichzeitig updaten, sonst funktioniert die Synchronisation nicht mehr.


    Alternativ könntest du deine Mediendatenbank auch mit externen Tools direkt über das Dateisystem bearbeiten. So mache ich das und nutze in Kodi nur noch die Local Data Scraper. Tools dafür sind z.B. tinyMediaManager oder MediaElch. Diese Tools können die Medieninfos von denselben Internetdatenbanken laden, die die Kodi-Scraper auch sonst verwenden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von warpcam ()

  • Neu

    PhilExpat schrieb:

    Frage daher - gibt es auf QNAP ne Möglichkeit Kodi aktiv zu halten innerhalb der HD Station ?
    Ich habe hier mal irgendwo hier gelesen das man Kodi auch nach NAS reset automatisch starten und laufen lassen kann, nur wo war das !?!? :handbuch: :?:

    In Kodi Funktion für Ausschalten auf minimieren stellen.

    DSC_0852.JPG

    dann läuft Kodi nonstop :D

    @PhilExpat

    Ich hoffe das es das ist was du gesucht hast

    Barry Ricoh schrieb:

    Ein weiterer Grund Plex einzusetzen! :rolleyes:
    dann hilf mir bitte dabei PMP2.xx

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Unrealswebmaster ()

  • Neu

    Funktioniert leider nicht wie gedacht - bei MINIMIZE wird nur das Kodi Vollbild auf dem TV "minimiert" - im Grunde also ein Kodi Vollbild im Window - wobei ich dann dieses Window nicht mit der Fernbedienung navigieren kann - somit ist MINIMIEREN am TV keine Lösung da ich niht auf die Oberfläche der HD Station komme.


    Shutdown anstelle Quit bringt auch nix - da Shutdown halt Kodi runterfährt und somit auch den http Server.