HD-Station update nach ca. 2 Jahren

Beachtet unsere überarbeiteten Forenregeln vom 29.01.2019 !
  • Hallo Zusammen,


    nachdem ich 2013 meinen TS-569L gekauft habe, hab ich ihn für sehr lange Zeit nicht mehr upgedated und war mit der HD-Station und dem alten XBMC sehr zufrieden.


    Letztens habe ich mich dazu überwinden können das System mal wieder upzudaten. Nun ist nichts mehr wie es vorher war. XBMC/KODI gibt es nicht mehr und der jetzige HD-Player erkennt die hälfte meiner Filme nicht und bei denen, die er erkennt, habe ich keinen Ton.


    Mein TS-569L läuft mit QTS 4.3.3.0210 Build 20170606 und HD-Station 2.1.2


    Daraus resultieren nun eine Menge fragen:


    1. Warum kann ich meine HD-Station nur bis Version 2.1.2 updaten und nicht höher ?
    2. Gibt es eine inoffizielle KODI Version, welche auf der HD-Station 2.1.2 läuft ?
    3. Ist es möglich das alte XBMC wiederherzustellen ? Das hat für meinen Bedarf völlig ausgereicht.
    4. Warum erkennt der neue HD-Player nur einen Teil meiner Filme ?
    5. Warum habe ich im aktuellen HD-Player keinen Ton ? An HDMI-Kabel und TV liegt es definitiv nicht. Im HD-Player habe ich so gut wie jede Audio Einstellung ausprobiert.


    Vielen Dank schon mal vorab für eure Hilfe!!


    Gruß,
    Devildav1990

  • Moin,


    ich habe das gleiche Problem. Mein TS-569L ist eigentlich "nur" der Datenzuspieler über Netzwerk zum POPCORN HOUR C-200 Mediaplayer, welcher die Media-Dateien dekodiert und dann dem AV-Receiver zuspielt.
    Ein Projekt der letzten Wochen waren Ein-Platinen-Computer wie z.B. der Raspberry Pi 3 und der (leistungsfähigere) ODROID XU4Q; für beide gibt es aktuelle Kodi V17 Versionen.


    Warum nicht gleich ein aktuelles Kodi auf den TS-569L, der dann über HDMI mit dem AV-Receiver verbunden ist und somit den POPCORN erspart?


    Also am heutigen Sonntagnachmittag einiges ausprobiert und am Ende hatte ich die gleichen Probleme (keinen Ton bei .mkv-Dateien, AAC-Tondateien gingen problemlos)


    Ergebnis: Kodi V16 oder V17 ist möglich (http://nascompares.com/2017/03…on-your-qnap-nas-in-2017/), jedoch erst ab HD-Station 3.0 .


    Diese 3.0 läuft anscheinend erst auf stärkeren NASen.


    Ciao aus Bremen


    Edgar