Kopieren von Daten - Absturz-Neustart

  • Hallo,
    Habe ein Problem mit meinem Qnap TAS-268 beim Kopieren. Habe das Nas jetzt am Wochenende neu aufgesetzt und gehofft das es das Problem eventuell löst.
    Aber nein...
    Also Kopieren über die FileStation ist soweit ganz ok (max 25Mb/s). Über den Windows Datei-Explorer nicht... sobald ich Daten Kopiere stürzt das Nas ab und macht einen
    Neustart...
    Fehler im log:

    Code
    1. The system was not shut down properly last time.
    2. file system is not clean...

    mehr sehe ich als Fehler nicht. Habe auch schon sämtliche Dienste ausgeschalten und die Festplatte auf Fehler überprüft.
    Finde keine lösung...NAS defekt?
    Habe das Gefühl das wen Daten kopiert werden eine Überlastung stattfindet..

    Einmal editiert, zuletzt von schloeffel ()

  • Interessant. Selbiges Problem habe ich seit einigen Tagen mit meinem TS-228. Filesystemscan hat er auch schon zweimal gemacht.
    Ich habe die Firmware in verdacht.

  • Welche Firmware-Version ist installiert?


    Würde mal dies versuchen:
    >Systemsteuerung > Privilegieneinstellungen > Freigabeordner
    Ich würde beide Häkchen bei "Erweiterte Berechtigungen" setzen:
    - "Erweiterte Ordnerzugriffsrechte aktivieren"
    - "Windows-ACL-Unterstützung aktivieren"
    beides aktiv setzen.
    Es sollte zwar ohne auch funktionieren, aber die Erfahrung zeigt, dass hier oft Probleme entstehen können.

  • Habe auch nach dem Update auf 4.3.3.0154 build 20170413 mit einem TS-431P mehrfach die Meldung bekommen. Neustart hat dadurch ca. 20min gedauert!



    (P.S. Dieses Verhalten hatte ich auch mit einer Firmware davor :/)

  • Guten Abend,


    Firmware ist die Version 4.3.2.0144 Build 20170329 hatte es aber schon bei der vorher gehabt. Und ja die logs sehen genau so aus. Tauchen aber keine fehler auf was passiert ist.
    @Mavalok2 die Einstellung - "Windows-ACL-Unterstützung aktivieren" finde ich nicht. @J0kerFace die geräte sind ja eigentlich fast identisch bis auf den android mist :(
    Habe heute mal den support angeschieben, mal sehen ob sie sich melden.

  • > Systemsteuerung
    > Privilegieneinstellungen
    > Freigabeordner
    > Erweiterte Berechtigungen



    Beide Optionen aktivieren.

  • ja die erste Option hab ich schon gefunden aber die zweite nicht.
    Auch beim kopieren über die filestation bricht der Server bzw. stoppt das kopieren irgendwann auch.. So das der Browser neu aktualisiert werden muss. Heute früh war die Netzwerk Lampe aus und das nas nicht erreichbar. Netzwerk Kabel raus und wieder rein ging es wieder. Das teil macht mir langsam Angst... Aber ein neues Update ist auf dem Weg... Vielleicht hilft das.

    Einmal editiert, zuletzt von schloeffel ()

  • Also bei mir war es auch nicht die Lösung. Beim verschieben von Dateien passiert irgendwann nichts mehr und dann rebootet das QNAP.

  • Ich habe auch noch ein Ticket auf bezüglich meines VPN Problems. Da habe ich das jetzt dazu gepackt. Es bleibt nur zu hoffen dass die neue Firmware besser ist. So ist es fast nicht benutzbar.

  • Hallo zusamen,
    habe das selbe problem auch.
    Mir ist es erst aufgefallen mit der neuen Firmware.
    Werde mal die zwei häckchen probieren ob es hilft.
    Gibt es schon etwas neues zu dem Thema?

  • Nein noch nichts neues. Hatte noch die log Daten und Screenshots hingeschickt. Warte also noch auf Antwort. Ich weiß nur das ein neues softwareupdate unterwegs ist.

  • Hallo zusammen ,
    habe das selbe Problem auch auf einer TS-228 mit der aktuellsten Firmware...
    ist so nicht zu gebrauchen...

  • Habe inzwischen Amazon kontaktiert. Kurz und schmerzlos habe 2h später einen Rückgabe Schein erhalten. Sie haben mir eine Ersatzlieferung angeboten oder Geld Gutschrift. Werde mir ein neues holen denke das 431p oder 231p. Das Android auf dem 268 war eh nicht zu gebrauchen.
    Bin aber trotzdem gespannt woran es liegt. Mittlerweile macht der sogar einfach so Neustarts auch wen niemand damit arbeitet.
    Ein nas muss laufen.....

  • Laut Support geht aus meinem Logfile ein evt. Fehler im Flashspeicher hervor. Was ich etwas bezweifel aufgrund der Beschwerdenmenge hier.

  • Hallo zusammen,
    habe jetzt ein downgrade auf 4.2.0 gemacht und nochmal komplett neu aufgesetzt.
    Habebis jetzt keine Probleme mehr.
    Ich denke es liegt an der neuen Firmware.
    Da muss Qunap nochmal nachbessern.

  • Habe dieses Problem auch mit der TS 228.
    Support kommt nicht weiter und ist sehr träge: Bekomme nur alle 2 oder 3 Tage eine Antwort mit mehr oder weniger sinnigen Handlungsanweisungen oder Rückfragen ... geht jetzt seit 3 Wochen so.


    Habe alles mögliche ausprobiert. Bei mir hängt es wohl mit dem SMB Zugriff zusammen, sobald mein WindowsPC drauf zugreift stürzt es ab - meist nach 99% des Kopiervorgangs. Allerdings auch nicht immer, es scheint an größeren Dateien zu liegen. Manchmal reicht es auch, dass der PC nur läuft.
    Ist der aber aus, läuft das NAS quasi problemlos durch.



    Nachtrag: Das Scannen der Medienbibliothek führte nun auch zu mehrfachen Neustarts - auch ohne PC.

    2 Mal editiert, zuletzt von Bernie78 ()

  • Bei mir hängt es wohl mit dem SMB Zugriff zusammen

    - Welche SMB-Version verwendest Du? Diese mal wechseln auf SMB2.1 oder SMB3.0 (Win10)
    [entry]228[/entry]


    - Welche Windows-Version verwendest Du?
    - Welche QTS-Firmware-Version ist installiert?
    [entry]239[/entry]

  • SMB: Ich habe alle Versionen bis auf 1 ausprobiert.
    Windows 10 Home
    QTS Firmware ist die Aktuellste ...


    Diese Problme hatte ich bis vor Kurzem aber auch nicht ... es passt zeitlich halbwegs mit dem letzten Update überein, einen direkten Zusammenhang kann ich aber nicht feststellen.

  • QTS Firmware ist die Aktuellste ...

    4.3.3? Es wird nicht (oder noch nicht) für alle QNAP-Modelle angeboten.