Kopieren von Daten - Absturz-Neustart

  • Ich hatte das Theater auf ner 863U und ner 1280U R2. Mit der 238 laufen sie seit dem 14.07. durch. Keine Abbrüche und Neustarts mehr.

    Mehrzeitlich stabil bekommen habe ich´s während der Firmware-Warterei, indem ich rigoros alles nicht Benötigte abgeschalten habe und von 10GB auf 1Gb runter bin. Es ist bei beiden nur Rsync, FTP und die Domänendienste aktiv. (Wir benutzen die Boxen als Backup)

    Besonders ist mir das Abschalten des QSyncs aufgefallen. Danach lief es merklich stabiler.

    Probiert habe ich ohne Erfolg alle 4.3.3 vor 238 und die 4.2.5 bis 4.2.2

    Dabei ist aufgefallen, daß ich die 4.2.1 nicht nutzen kann, weil der 10Gb Treiber fehlt. Wenn ich aber irgendeine der o.g. Versionen mit dem 10Gb Treiber genommen habe, ging das Theater sofort wieder los.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ticilein () aus folgendem Grund: (4.2.5, die 4.2.6 kam auf eine alte Box)

  • Ganz schlecht von QNAP.
    Hatte eben auch meinen ersten Neustart beim Kopieren und bin so auf diese Diskussion gestoßen.
    Bei mir ist es eine 231P mit V 4.3.3.0262
    Kopieren über WindowsExplorer von mobiler Festplatte an Laptop auf das NAS.
    Absturz und Neustart fast am Ende der Kopieraktion.

    Größere Kopieraktion gestern von Festplatte direkt an USB-Anschluss des NAS und über fileStation blieb bei 100% irgendwie hängen. Festplattenzugriff (LED) usw. Hab sie ausgeworfen - anscheinend alles kopiert. Jetzt noch das Problem über Windows..
    Doch lieber zu Synology?

    2. Kopiervorgang, 2. Neustart..
    Festplatte direkt an das NAS und über File Station funktioniert.. wenn auch viel langsamer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sethko ()