Kopieren von Daten - Absturz-Neustart

  • TS-228 Firmware 4.3.2

    ...habe nochmals alles versucht:

    Komplette Reinitialisierung, HDDS getauscht, formatiert, etc....und vor allem keine der Standard-Einstellungen verändert.
    Leider ohne Erfolg...sobald Daten kpopiert werden - hängt sich das RAID ab - Danach , nach Sync und Filesystem Check, kann ich auch mit einem MAC OSX nicht mehr auf die Dateien zugreifen, ohne dass das System abschmiert.
    Bislang war das mit dem MAC noch möglich, nur der Win 10 Rechner hatte Probleme.

    Der QNAP Support hat sich leider gar nicht mehr gemeldet.

    Also, ich habe Glück und kann das NAS komplett an den Händler zurücksenden - das tue ich jetzt auch.
    Musste alle HDDs sicher löschen, da durch die vergebliche Kopiererei mittlerweile auch , leider nur teilweise, sensible Daten drauf waren.
    Sehr schade, viel Zeit mit der hübschen TS-228 verloren.
    Der Support hätte etwas professioneller reagieren können ... zumindest etwas Hoffnung auf ein FW Upgrade machen können.

    Nun denn, ich habe zwei Alternativen gefunden und bin dann wohl raus aus dem QNAP NAS Thread - bye und viel Glück noch an alle die das gleich Problem haben.
  • Ich habe mit 4.3.2 getestet. ...habe das Update wohl beim plattmachen und mehrfachen reinitialisieren nicht mitbekommen. Obwohl ich mehrfach gesucht hatte.


    Aktualisierung meines Posts am 20.5.17 17.13

    Hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe heut nochmals getestet.
    Jetzt mit der 4.3.3.0188


    TS-228
    FW 4.3.3.0188
    Mit SMB 2.1 und 3

    Leider keine Verbesserung.
    Das system Sync d nun nicht mehr automatisch nachdem es das RAID abgehängt hat und die üblichen Fehlermeldungen bringt.
    Filesystem Check wird angeraten , wie zuvor auch. Läuft gut durch und danach, beim kopieren, diesmal nur 800 MB , steigt es kurz vor Ende des Kopiervorgangs wieder aus, piept und meldet die gleichen Fehler.

    Was gut ist , der Fehler lässt sich exakt reproduzieren und ist schon genau vorhersagbar. Aber das ist nicht das Ziel ;)

    Schade ...ich verpacke es nun wieder und dann weg damit...

    Neues NAS ist schon bestellt...mit weniger Schnickschnack aber ich hoffe, dass die Software vertrauenswürdiger ist.

    Viele Grüße und viel Glück noch mit den QNAPs
    Daniel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von change-IT ()