QNAP DLNA Medienserver vs TwonkyMedia DLNA Server

  • Bevor ich mich bei Facebook anmelde geht die Welt unter. ;)
    Du musst keine Internas ausplaudern @christian.
    Ich würde nur gerne wissen warum oder in welchen Details @phoneo falsch liegt.
    Es ist doch jetzt nicht euer Ernst hier.

  • Jeder glaubt was er meint zu wissen, ohne Hintergrundwissen ist die ganze Diskussion vergebens.

    Siehst du, dass ist dem fehlenden Informationsmanagment geschuldet. Du hast aber jederzeit die Gelegenheit uns aufzuklären.


    Nachtrag:



    Ich würde nur gerne wissen warum oder in welchen Details @phoneo falsch liegt.

    Ich auch, dafür bleibe ich sogar noch ein bisschen wach. :)

  • @phoneo Du hast diesen Absatz bestimmt überlesen, dennoch schätze ich dich so ein, dass du mich verstehen kannst ;)

    Könnte ich, werde ich aber nicht machen. Da sowas hier nicht hingehört! Ich plappere ja auch nicht aus, was ich kürzlich auf dem QNAPclub Admin Meeting erfahren habe. Das überlasse ich QNAP in deren Pressemitteilungen.

    @rednag Geht aus den genannten Gründen eben nicht.


    Grüße
    Christian

  • Ok, jetzt bin ich genauso schlau wie vor dem Thread. :D
    Aber alles gut. Wenn man keine Fakten bekommt, schustert man sich seine eigene Meinung zusammen welche halt nur auf Vermutungen basieren. Für ein Forum hätte ich mir aber ehrlich etwas mehr Offenheit erwartet. Nein, ich will keine Internas lesen.

  • Ich habe doch ein bisschen mehr was meine Vermutungen stützt. Nämlich mein Schriftverkehr mit dem Hersteller von Twonky. Da heißt es:



    Zitat von Lynx Technology


    We have also reached out to QNAP regarding your note and will ask them to better communicate their current position to you with respect to embedding Twonky Server on their NAS devices. I am sure that your input is important to them.


    Dann wollte ich noch wissen:


    Zitat von phoneo


    If customers buys a device (e.g. TV, Media Player, Nas, ...) with an embedded twonky server, how long is the validity of the twonky licence usually? Device lifetime? Are there different agreements for QNAP Nas possible?


    Die Antwort:


    Zitat von Lynx Technology


    Yes, typically when TwonkyServer is embedded on a device, the license is lifetime.

  • Komm auf nen Kaffee vorbei ;)


    Weiß nicht warum mein Zitat auch immer mitzitiert wird.
    Von Unterhaching bis zu Dir ist aber ganz schön weit nur für nen Kaffee.
    Da muß mindestens ne QNAP rausschauen. :D

  • Ich habe nach einigen Mühen Twonky und QNAP Medienserver am laufen.
    Beim QNAP Medienserver hatte ich das Problem, dass mein Samsung keine JPGs über DLNA darstellen konnte, "Format not supported"
    Über Synology und über Twonky QNAP ging es aber.
    Der QNAP Support hat dann herausgefunden, dass eine Einstellungs Option im Media Streaming Add on die Ursache ist.


    Es muss "Original" ausgewählt sein.


    Ich frage mich, wozu es die Option Thumbnails überhaupt gibt.

  • Leider kann man auch in der aktuellsten Firmware, keine USB Platte als Medienordner hinzufügen. Muss man deshalb Twonky nehmen ?

  • Hallo zusammen,
    ich möchte zu den Server noch einmal fragen...weil ich mit der Bitte im Zusammenhang der Dowload-Version gefragt hatte....



    Bei mir sieht es auf dem PC so aus


    Ich müsste doch jetzt zwei Server haben ?( wobei ich den Vorteil des Twonky Server nicht wirklich, (eher aus meiner Unkenntnis heraus) sehe.
    Bedienen kann ich den Twonky nur durch das einloggen über das QNAP-QTS. Muss ich denn jetzt immer eingeloggt bleiben, um den übers Handy oder Tablet bedienen zu können? Und welche praktische Vorteile bietet er mir, wenn er doch so schmerzlich vermisst wird?
    Mit welcher App wird er eigentlich bedient, wenn es übers Smartphone / Tablet geschehen soll?
    Der QNAP Server macht seine Arbeit, was ich bisher feststellen kann sehr gut. Bin allerdings in den Einstellungen und Möglichkeiten noch nicht am Ende.


    Mit internetten Gruß
    Rolf


    :) Ok, der Twonky kommt ja nicht von ungefähr aufs Handy oder Tablet, dass habe ich inzwischen gemerkt. :handbuch:
    Dazu habe ich jetzt die App MediaMonkey aufs Handy geladen.



    Diese meldet sich zwar mit einer ständigen Aufforderung mich einzuloggen, geht aber auf dem Smartphone nicht. Tracks und Videos zeigt er an, nur die eigenen Bilder nicht. Warum nicht, dass ist vllt. eine Frage die ich MM-Forum stellen könnte. Dazu habe ich aber keine Lust, mich damit auch noch zu beschäftigen! Positiv ist zu bemerken, dass die Darstellung und Zugriff schneller vonstatten geht, aber das kann man auch vernachlässigen. Damit bin ich da durch mit dem Thema...und der Media Monky ist erst mal von der Startseite des Smartphone verdammt, bis neue Erkenntnisse sich im WWW zeigen. Die Testphase des Twonky kann auslaufen, fettisch is! :whistling: Man muss ja nicht allem hinterher laufen.... :D


    Mit internetten Gruß
    Rolf

    5 Mal editiert, zuletzt von Rolf L. () aus folgendem Grund: Textergänzung

  • Versuch mal den neuen VLC 3.0 Player (aufpassen, es gibt viele Fakes im Playstore, der Echte ist von Videolabs und heisst "VLC for Android"). Er ist Open Source, kostenlos und kann auf DLNA-Server zugreifen und Musik und Videos abspielen. Oft können die vorinstallierten Apps der Tablet- bzw. Smartphone-Hersteller direkt auch auf DLNA-Server zugreifen, einfach mal darin umschauen. Ansonsten gibt es zig andere Apps, z.B. BubbleUPnP, UPnP-Play, ...

  • Hallo, ich bin nicht so oft hier, habe aber auch ein Prblem mit dem DLNA Server, so denke ich. Ich habe zwei NAS: TS-439 Pro und TS-453A. Während ich bei erstgenannten überhazupt keine PRo0bleme habe über sämtliche GEräte zuzugreifen, mcht der 453A da schon richtig PRobleme: amazon TV Box und Kathrein UFS925 finden den Server nicht. Beim FireTv kann ich zwar über Video HD die NAS 453A sehen, Zugriff gibt es keinen. Zudem werden in der 453A weniger MEdiareceiver angezeigt als in der alten 439 Pro. Liegt das an der QNAP MediaServer App?

  • (...) Ansonsten gibt es zig andere Apps, z.B. BubbleUPnP, UPnP-Play, ...

    :) Danke warpcam,
    hatte eigentlich nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Bin zuweilen etwas ungeduldig...
    Werde das mal durch probieren. :handbuch:
    Mit internetten Gruß
    Rolf

  • Hallo zusammen,


    da meine 431 derzeit nicht läuft, habe ich übergangsweise eine 219P vom Kollegen bekommen. Diese läuft, aber es gibt keinen Twonky. Ich habe zwar eine lauffähige Version bei Twonky heruntergeladen, ich komme aber nicht in die Einstellungen. Das Passwort admin/admin scheint nicht zu passen. Hat jemand eine Idee? Ich nehme auch gerne eine ältere Version....