Blog auf QNAP 451A?

  • Hallo,
    ich habe mir eine 451A gegönnt. Es gibt so viele Apps und Zusatzfunktionen, dass ich gar keinen Überblick habe, ws damit alles möglcih ist. Ich würde gerne unser Familiennetz um folgende Funktionen erweitern:


    - Blog, auf dem wir aus dem Urlaub Berichte für unsere Freunde zur Verfügung stellen können. Aber auch unsere Freunde sollen sich dort mit Text und Fotos mitteilen können.
    - Streamen von Videos auf unseren Netzwerkfernseher (LG)
    - Fotos von unterwegs abrufen (aus unserem großen Fundus)
    - Fotos und Videos aus dem Urlaub hochladen


    Gibt es hierfür fertige Apps oder ist dies mit irgendwelchen anderen Tools auf der 451A zu realisieren?


    Und: Ich habe bislang keine Ahnung von Webseiten oder Webtool. Unser Familiennetz habe ich eingerichtet. Wir haben ausschliesslich Apple mit OSX. Ich nutze eine Fritzbox, die hinter einem DSL-Router von Unitymedia hängt. Das wird wohl die Installation etwas komplizierter machen. Eine dynDNS-Adresse habe ich mir schon besotrgt und eingerichtet. Soweit zu meinen Vorarbeiten. Ausserdem soll natürlich alles so sicher wie möglich sein. :D

  • Blog, auf dem wir aus dem Urlaub Berichte für unsere Freunde zur Verfügung stellen können. Aber auch unsere Freunde sollen sich dort mit Text und Fotos mitteilen können.

    Ich würde mir dafür Joomla oder Drupal anschauen. Das sind Content Management Systeme und können auch ohne tiefgreifende HTML Kenntnisse usw. Verwendet werden. Aber ein gewisses Maß an Einarbeitung ist dennoch erforderlich. Evtl. Wäre es besser im Internet nach einem Blogsystem zu suchen. Dann hienge auch nicht das komplette NAS im Internet.


    - Streamen von Videos auf unseren Netzwerkfernseher (LG)
    - Fotos von unterwegs abrufen (aus unserem großen Fundus)
    - Fotos und Videos aus dem Urlaub hochladen

    Für Streaming nutzen die meisten Plex oder myKodi. Letzteres muss aus dem englischen Forum heruntergeladen werden und manuell installiert werden, da die offizielle Version von QNAP nicht mehr unterstütz wird. Den Link findest du sicher schnell wenn du die Forensuche bemühst.


    Für die Fotos gibt es die Photostation. Und per Filestation können auch von Unterwegs aus Fotos und Videos hochgeladen werden.


    Ich nutze eine Fritzbox, die hinter einem DSL-Router von Unitymedia hängt.

    Oh das seh ich erst aus. Das könnte dir evtl. einen Strich durch die Rechnung machen, denn Unitymedia vergibt an die meisten Kunden IPv6 Adressen mit DS-Lite und damit sind ein paar Klimmzüge mehr nötig, damit das Thema von Unterwegs funktioniert. Denn mit DS-Lite hat man keine echte IPv4 Adresse mehr und damit wird der Zugriff von Außen schwer. Ich schlage vor du nutz zu diesem Thema die Forensuche. Das Thema wurde schon mehrfach behandelt.

  • Guten Morgen,


    zum bloggen empfehle ich definitiv WordPress. Ist einfach zu bedienen und hat auch sehr viele Plugins zum erweitern des Blogs in vielen Bereichen.


    Grüße,
    Lukas

  • Stimmt WordPress war ja zum blogen. Da hab ich mich mit meinen Vorschlägen vertan.

    Einmal editiert, zuletzt von angelluck ()

  • Vielen Dank für die Hinweise. Ich habe mir eine FB 6490 gekauft und will die statt der UM-Box und der anderen FB einsetzen. Ich hoffe, das klappt.
    WordPress sehe ich mir gerade an. Ist die Gratis-Version sinnvoll nutzbar für meine Zwecke? (Sind die Werbemeldungen sehr nervig? :-) )
    Kann ich Photostation auch ohne WLAN nutzen? Ich meine, ich habe das schon mal ausprobiert und im Handy-Netz (ohne WLAN) hatte der den Zugriff verweigert.

    Einmal editiert, zuletzt von schlemiel29 ()

  • WordPress sehe ich mir gerade an. Ist die Gratis-Version sinnvoll nutzbar für meine Zwecke?

    Also die Wordpress App auf deinem NAS ist doch generell gratis. Auch wenn du die Software auf einem anderen Server direkt im internet installierst müsste sie Gratis sein. Werbung bekommst da eigentlich auch keine, jedenfalls nicht wenn es auf deinem NAS läuft. Das einzige was da was kosten könnte sind evtl. die Desgins. Die sind vielleicht nicht alle kostenlos. Aber sehr viele.


    Nur wenn du dir das ganze von irgend einem Bloganbieter anbieten lässt wirst vielleicht was blechen müssen.



    Kann ich Photostation auch ohne WLAN nutzen? Ich meine, ich habe das schon mal ausprobiert und im Handy-Netz (ohne WLAN) hatte der den Zugriff verweigert.

    Grundsätzlich ja, ich würde dir aber raten es mit einem VPN zu nutzen.

  • Ah, ok. Ich bin bei der Suche auf die Homepage von Wordpress gekommen und wurde da direkt auf deren Angebot geleitet. Also suche ich mal nach deren App zum Herunterladen.


    Puh, VPN. Noch 'ne Baustelle. ?( Aber guter Hinweis. Werde ich nach der Installation der 6490 und der WP-App auch das in Angriff nehmen. Gibt's vielleicht ein Bilderbuch dafür? ;)

  • Die App müsstest du im AppCenter auf deinem NAS finden. Muss man nur installieren.


    Für OpenVPN gibt es hier eine Anleitung.
    [entry]30[/entry]


    Wenn du dein NAS bei der Gelegenheit auch noch gegen außen Absichern möchtest gibt es noch diese Anleitung.
    [entry]68[/entry]

  • Super, Danke. Werde ich lesen und durcharbeiten.
    Im Moment aktualisiert er noch wie wild sein Betriebssystem (Updates) und ich komme erst mal nicht mehr drauf. Ich gehe in's Bett und schau' mir das Ding morgen an! :sleeping:

  • Genau, Wordpress ist kostenlos, einzig wenn du irgendwo dir Webspace holst, musst du den halt zahlen.
    Wenn du das kostenlose Angebot von Worpress nutzt und es auf deren Servern hostest, also xyz.wordpress.com, dann wird deinen Besuchern von Wordpress Werbung angezeigt.
    Wenn du es nun aber auf deinem NAS hostest, ist es kostenlos, außer manchen Plugins oder Designs, wie @angelluck schon schrieb.

  • So, da bin ich wieder mit meinem Thema. Habe nun auf Telekom umgestellt, der zweite Router ist weg. Nur noch ne Fritzbox.

    Gibt es irgendwo ein schönes Tutorial für Wordpress auf QNAP mit allen Vorarbeiten (z.B. VPN, DNS etc.)?

    Ich fange nun mit ienem ganz jungfräulichen System an.