Snapshot Replica als Backup: Wie Daten wiederherstellen?

  • Hallo,
    mit Snapshot Replica kann man die Daten auf einem anderen NAS sichern. Dazu habe ich nachfolgende Fragen:
    1. Welchen Vorteil hat Snapshot Replica gegenüber eines versionisierten Backups?
    2. Wie stellt man die Daten des Snapshot Replicas wieder her?
    (Bei dem "normalen" Snapshot kann man über dem "Schnappschussmanager -> Schnappschuss auswählen -> Revert snapshot" auf einfache Weise einen Datenstand wiederherstellen. Aber bei Snapshot Replica, bei dem der Snapshot auf einem anderen NAS liegt, geht das nicht.)

  • Hallo,


    die Tatsache, dass die Daten nicht auf dem selben Host / NAS liegen ist wohl einer der besten Gründe für ein Snapshot Replica.


    Grüße
    Christian

  • Vielen Dank für Deine Antwort. Leider hilft diese für mich nicht weiter. Eventuell habe ich mich auch falsch ausgedrückt mit dem was ich meine?


    Snapshots, die auf dem selben NAS geweichert sind, kann man komfortabel wiederherstellen. So soll es auch sein, das bemängel ich auch nicht.


    Für den Fall, man erstelltt von einem lokalen NAS (1) auf einem remoten NAS (2) per Snapshot Replication snaphots und man möchte (aus welchen Grund auch immer) auf diese snapshots zurückgreifen oder zurückspielen:
    - Wie gelangt man auf die Daten vom NAS 1 aus?
    - Wie kann man einzelne Dateien vom NAS 1 aus herunterladen?
    - Wie kann man Snopshots vom NAS 1 aus zurückspielen?


    Soweit ich es verstanden habe, gibt es kein Revert. Und ich muss mich jedesmal auf das entfernte NAS 2 einloggen. Richtig? Und mit deem zurückspielen wird es auch nicht einfach, man muss es erst klonen. Was hat das ganze für einen Sinn? Kann man das nicht so einfach manchen wie ein localen Snapshot? Warum so umständlich?

  • Ich hab dich schon richtig verstanden, nur hatte ich noch keine Antwort zur zweiten Frage parat.

    Soweit ich es verstanden habe, gibt es kein Revert.

    Stimmt leider ist das im Moment so :( Entweder haben die Entwickler das vergessen oder einfach nicht bedacht. Ich werde dieser Tage mal mit Tony von QNAP dazu schreiben!


    Grüße
    Christian


    @Fischgebruell
    Soeben kam diese Mail, sry aber ich selbst bin noch nicht zum nachstellen gekommen.

    Zitat von QNAP PM

    For revert a file from a remote NAS's snapshot replica, please check this application note>
    https://www.qnap.com/en/tutori…ow.php?op=showone&cid=148


    To restore file from Snapshot Vault at the other NAS, please clone and mount the Snapshot's Volume with selected folder directly at the other NAS. After you will be able to transfer the file you need (or all files) back to local NAS.


    Thanks

    Christian

  • Ja, man muss erst klonen. Das ist alles so umständlich, braucht doppelten Speicherplatz weil man es erst klonen muss. Und danach muss man es noch im Netzwerk hin und her kopieren....und das bei jedem Ordner den man wiederherstellen will. Extrem umständlich und aufwendig.
    Warum können die das nicht genauso einfach machen wie die lokalen snaphots? Diese lassen sich einfacher wiederherstellen mit revert.


    Manches verstehe ich bei QNAP nicht. Im Vergleich sind Konkurenzprodukte für den normalo-Endanwender einfacher zu bedienen bei gleicher Funktion. QNAP bietet fast gleiche Funktionalität wie die Konkurenz, aber bei QNAP ist alles ein bisschen komplizierter, schwerer zu verstehen, man braucht mehr einarbeitungszeit und am besten noch Linux-Profiwissen. Naja, meine Meinung....

  • Von wo stammt das Bild? Vom localen NAS (1) oder vom entfernten NAS (2)?
    Und nun, wie kannst du den snapshot wiederherstellen? Es muss erst gecloned werden, richtig? Was ist, wenn du keinen Speicherplatz mehr frei hast um erstmal das clone dort zwischenzuspeichern? Und dann muss es auch noch kopiert werden. Richtig?


    Und das ist alles Mist was da QNAP sich ausgedacht hat. Die hätten es genauso machen müssen wie bei den localen snapshots. Einfach Revert drücken und das wars. Kein clonen, kein zusätzlicher Speicherplatz, kein umständliches kopieren.

  • Den Screenshot hab ich von einem QNAP PM. Ich hab es bis heute nicht nachgestellt :(


    Zitat

    If user want to retrieve a single file from Snapshot Vault, except from clone the whole volume, he can also select the Snapshot, select the file, and press Download under the view windows. This will download the file you want to retrieve directly from the Snapshot.

    Christian

  • Naja, wenn eine einzelne Datei zurückgeschrieben werden soll, so kann man es machen. Aber also Backup eigenet es sich nicht, man will ja nicht nur einzelne Dateien zurücksichern. Zudem muss man die Datei auch erstmal wo hinspeichern. Und das Problem bleibt weiterhin dass man sich dazu auf die entfernte NAS (2) einloggen muss und dort die Aktionen durchführen. Das ist immer noch weit weg von dem Komfort was man bei einem localen snapshot hat.

  • Hat sich hier mittlerweile etwas getan, kann man auch entfernte Snapshots bzw. Daten daraus einfach zurücksichern?


    Ansonsten ist das Snapshot Replica Feature wohl eher dafür gedacht, dass der Fall der Fälle nie eintritt...

  • Ganz ehrlich:

    • entfernt sichern würde ich per rsync oder rtrr
    • einen Snapshot würde ich immer nur lokal machen
    • ein NAS, das so voll ist, dass ich keine relevanten Datenschiebeaktionen darauf machen kann, wäre mir zu voll.

    Ich verstehe aber den Groll!