[3. Sammelthema] Probleme mit Festplatten-Standby(1.Beitrag beachten)

  • Hallo,


    ich möchte an dieser Stelle nochmal nachhaken, zu meinem Problem von oben bzgl. "cryptsetup".
    Hat niemand etwas Hilfe für mich?
    Das Netz bietet leider wenig greifbare Informationen, die mir helfen würden....

  • Hallo,
    ich hab bei meinem ts251+ Probleme mit dem Standby.
    Selbst wenn ich das NAS nicht im Netzwerk hängt hört man ab und zu die Festplatten arbeiten.
    Könnt ihr mir helfen? Ist mein erstes NAS und ich komm da nicht mehr weiter


    Hier crontab:

    Log ist im Anhang.


    Danke im Vorraus

  • Hallo erst mal zusammen,


    ich bin neu hier und auch absoluter Newbie was Qnap und NAS angeht. Meine Qnap geht auch nicht in Standby und hatte sehr oft Festplattenzugriffe.
    Da ich nicht weis wie man im Putty alles kopiert hab ich erst ab Punkt 5 angefangen, da der Rest schon weg war :)
    Evtl weis ja jemand was das für Festplattenzugriffe sein könnten, Kabel abgezogen und alle Apps ausgeschaltet hab ich auch schon getestet.


    Edit: also der hakt wirklich fast sekündlich einmal auf der Platte rum. Habe Raid1 laufen und so ziemlich alles deaktiviert was man deaktivieren kann.


    Evtl kennt jemand diese Prob und könnte mir weiterhelfen.


    Vorab schon mal vielen Dank


    Mfg
    H.Krause

    Dateien

    • putty.txt.txt

      (158,78 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von H.Krause ()

  • Sry für meine Ungeduld. Also Apps laufen nur noch filemanager und backupsync (aber nur 1x nachts für 10s)


    Ist irgendwie als ob alle 3s lesezugriffe oder Schreibzugriff auf die Platten sind.


    Mfg

  • jo is deaktiviert alles, ob das vom Raid1 irgendwie kommen kann das ständige klackern auf den platten? Das das irgendwie nicht sauber eingerichtet wurde?

  • Vielen Dank trotzdem, rausfinden was da ständig auf den platten immer kurz hakt kann man denke ich nicht oder? Muss irgendwas internes sein, aber was?Ist ja alles aus :)

  • Meinst es wäre ein Versuch die Platten nochmal alle komplett neu zu machen und zu formatieren? Anschließend das Raid nochmal neu aufsetzen?

  • So Update, bzw. selbe FW nochmal drübergebügelt, aber so wie es aussieht ohne Erfolg :(
    Mal gespannt ob sich der Qnap-Support selbst auch nochmal meldet, evtl wissen die auch einen Rat noch


    Mfg
    H.Krause


    Ps: und Danke für die Tipps