warum SAMBA als guest?

  • warum SAMBA als guest?

    hallo
    warum mounten meine pc´s sich auf meiner nas als guest, obwohl ich keinen zugriff auf diese mache?
    schon alleiniges anmelden eines benutzers reicht und die nas läuft an :rolleyes:
    wie kann ich das verhindern? was muss ich wie einstellen bei der nas?

    Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion
    2009-03-20 22:23:23 admin 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy christian
    habs an meinen zwei xp-rechnern auch noch probiert... selbes ergebnis auch bei deaktivierter option :|

    warum logt sich jeder user also guest ein? ich verstehe es einfach nicht.
    es reicht schon die anmeldung am pc... also kein zugriff im explorer oder sonst was. auch netzlaufwerke sind keine definiert. von daher sollte das doch einfach ruhe geben :?:

    das komische ist, auf meinem vista64 macht es das nicht hab ich gemerkt =O

    die logins hm-laptop sind alle von benutzern meines laptops...und zwar verschiedene user...warum erscheint hier dann nur guest und nicht der user ansich?


    Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion
    2009-03-21 11:10:41 admin 127.0.0.1 --- HTTP Administration Login OK
    2009-03-21 10:57:55 admin 127.0.0.1 --- HTTP Administration Login OK
    2009-03-21 10:57:08 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-21 10:56:59 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-21 10:56:55 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-21 10:56:49 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-21 10:56:36 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK

    dann dachte ich noch dass vielleicht die einstellungen der einzelnen segmente bzw. die zugriffkontrolle einfluss hat und habe den public wo ja als einziger guestzugriff hatt auf verweigern gestellt...auch das bringt keine abhilfe
  • Re: warum SAMBA als guest?

    Hallo diddsen,

    ich habe die genannte Einstellung (siehe weiter oben) getestet und muss sagen das es funhktioniert. Die Frage die ich an dich noch hätte: Welche Benutzernamen gibt es am PC und welche am NAS, sind diese mit einem Passwort versehen oder nicht?

    Beispiel:

    PC - Christian/Passwort
    NAS - Christian/Passwort


    Christian
  • Re: warum SAMBA als guest?

    @christian
    hy. also du sagst wenn die option (o.g.) deaktiviert ist, geht es bei dir??
    was meinst du mit "geht es"? wie sieht dein protokoll aus?...es erscheint dort also kein eintrag mehr mit guest wo vor deaktivieren der option da war im log?

    das spielchen mit den benutzern hatte ich auch probiert bzw. genau die gleichen angelegt wie auf den pc´s vorhanden sind, aber im protokoll der nas steht ja bei user "guest" also nicht einer der benutzernamen von denen wo ich angelegt habe, von daher doch auch wieder unlogisch?

    mich würde einfach interessieren WARUM logt sich GUEST auf der nas ein? es muss doch einen grund/anforderung vom startenden windows geben; wohlgemerkt NUR startenden windows.
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy chris.
    hast du schon was rausgefunden?
    ist wirklich sehr nervig... alle naselang logt sich mein laptop (wo meine frau und kinder mit 3 versch. benutzern nutzen) als guest ein :o(

    unter online-user findet er sich aber nicht wieder, was ich dann jetzt gar nicht mehr verstehe :rolleyes:

    2009-03-22 20:54:28 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 20:23:44 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 17:11:12 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 16:39:12 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 16:07:12 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 12:22:33 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-22 12:07:14 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hi diddsen,

    also für mich so sieht es danach aus als wäre windows an diesem Verhalten "schuld". Warum das jetzt so ist kann ich dir nicht erklären (vllt mit nachfragen/nachlesen an anderer Stelle) aber das kannst du dann auch.

    Der einzige PC der ein ähnliches Verhalten an den Tag legt ist mein Laptop mit Win XP Pro und auf dem hab ich es ob nun durch Zufall oder nicht beheben können.

    Siehe [Start] -> [Systemsteuerung] -> [Benutzerkonten] -> [Benutzer auswählen] -> [linkes Menü - Eigene Netzwerkkennwörter verwalten] ... hier hab ich dann bis auf das aktuelle NAS alle Einträge gelöscht. Geht wohl nur bei der Win XP Pro Version ansonsten kannst du auch über die Registry daran schrauben oder alternativ auf MS Hilfeseite nachlesen support.microsoft.com/kb/306541/de.

    Mfg
    Christian
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy chris
    hab auf lapi und dem kinderpc auch xpPro
    also unter besagten einstellungen sind bei mir absolut keine kennwörter oder sonstiges drin, obwohl die benutzer (zumidest 3 von 4) ein passwort haben.
    ich kapier irgendwie gar nichts mehr.
    es muss doch möglich sein das einloggen zu verhindern als guest :|

    gruss

    das komische ist wenn ich als mein eigener benutzer (in dem Fall: Dietmar) angemeldet bin am kinderpc, dann ist zeitgleich auch login als guest - wie geht das nun und vor allem warum :?: :rolleyes:


    Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion
    2009-03-25 11:31:26 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:21:05 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:20:30 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:20:30 Dietmar 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:20:30 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:18:56 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:18:56 Dietmar 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:18:56 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:13:31 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 11:13:02 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:54:36 guest 192.168.0.110 hm-laptop SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:34:40 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:34:30 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:34:27 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:34:27 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    2009-03-25 10:34:23 guest 192.168.0.10 kinder SAMBA --- Login OK
    Dateien
    • pass.png

      (102,8 kB, 932 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy nochmal...
    hat das wirklich sonst niemand in der form?
    es ist so lästig....

    Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion
    2009-05-11 18:49:03 admin 127.0.0.1 --- HTTP Administration Login OK
    2009-05-11 18:44:31 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 18:33:03 System 127.0.0.1 --- NFS dreamboxkeller2 Mount OK
    2009-05-11 18:32:40 System 127.0.0.1 --- NFS dreamboxkeller Mount OK
    2009-05-11 18:19:08 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 18:18:24 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 17:26:21 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 17:25:45 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 17:10:44 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 17:07:19 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK

    ich kapiers einfach nicht, in einem anderen qnapforum wusste der admin auch nicht weiter... alles sehr komisch.

    mittlerweile ist es auf meinem vista x64 auch so X(
  • Re: warum SAMBA als guest?

    Hi,

    ich hatte ein ähnliches Problem.

    Bei mir hatte sich alle halbe Stunde mein XP-Rechner automatisch als Guest ( Samba ) angemeldet und erweckte immer wieder meinen 439er aus dem Standby.

    Ich gehe davon aus, daß du dein NAS so konfiguriert hast, daß es in der gleichen Arbeitsgruppe ist wie deine Rechner/Laptops !?!?

    Wenn ja, ändere einfach den Arbeitsgruppennamen in deinem NAS .... z.B. wenn deine Rechner/Laptops in der Arbeitsgruppe " Heimnetzwerk " sind ändere den Arbeitsgruppennamen im NAS auf z.B. " NAS ".

    Keine Angst, du kannst nach wie vor auf dein NAS zugreifen; ich hab mir einfach ein Netzlaufwerk gemappt und bei Bedarf log ich mich halt ein per Pass , oder einfach über den Browser wie gehabt.

    Seit dem ist auf alle Fälle " Ruhe " bei mir und mein Rechner logt sich nicht mehr ohne mein Zutun ein.




    Grüsse ...
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy... das hatte ich auch schon probiert, ohne erfolg.
    hab jetzt aktuell nochmal geändert und so siehts aus:

    Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion
    2009-05-11 22:02:25 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:47:25 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:45:20 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:45:20 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:43:05 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:43:05 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK
    2009-05-11 21:41:05 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK

    X(
  • Re: warum SAMBA als guest?

    Pffft ...

    Also dann fällt mir auch nichts mehr ein ...

    Ist schon komisch, daß dein Rechner sich trotz anderer Arbeitsgruppe selbständig einloggen kann !?!?

    PS:

    Hast du nach Änderung des Arbeitsgruppennamens dein NAS mal neu gebootet ( am besten mal komplett ausschalten vorm wieder hochfahren ) ... wenn nicht, probier das nochmal.
  • Re: warum SAMBA als guest?

    Hi,

    das hatte ich unter Vista und der alten Firmware auch schon, siehe forum.qnapclub.de/viewtopic.php?f=27&t=2313.

    ???

    EDIT: gerade das hier gefunden:

    "Samba services appear to permit connectivity without username/password whatsoever.

    The closest semantic equivalent in the windows login box would be ""/"" for username password, but the windows login box will not let you send that, it demands some kind of username to connect. As soon as you enter something in the login box, samba thinks you are trying to connect as a user named Guest. I wish for a way to get windows to try to connect anonymously, to connect as a guest, not as a user named Guest.", siehe lists.samba.org/archive/samba/2007-February/129497.html.

    Hilft das den Profis hier was?

    EDIT II: hab noch etwas weitergesucht, unter Windows greifen WINS und NetBIOS-Dienste auf Samba zu und scheinen den Samba-Standarduser Guest zu nutzen - das wird mit hier zu kompliziert...
  • Re: warum SAMBA als guest?

    Bei mir ist es genauso.
    Sobald ich meinen PC hochfahre und mich mich bei Windows XP anmelde. Erwacht meine TS-209 II aus dem Standby.

    Im Systemverbindungsprotokoll findet sich dann auch ein guest-Login von der IP meines PC's, obwohl ich nicht auf das NAS zugegriffen habe.

    Wenn jemand herausfindet wie es sich verhindern lässt, das sich Windows automatisch am NAS anmäldet wäre ich für einen Tip dankbar...

    Gruß
    Bossi
  • Re: warum SAMBA als guest?

    "Monoblock" schrieb:

    Pffft ...

    Ist schon komisch, daß dein Rechner sich trotz anderer Arbeitsgruppe selbständig einloggen kann !?!?


    wem sagst du das :rolleyes:
    irgendwie voll krass ...
    es nervt ungemein, aber nicht mal qnapsupport scheint eine antwort zu wissen bzw. haben die mich wohl falsch verstanden :|

    Good day, Thank you for your online query about our technical support service.
    Regarding your report, please allow me to give an explanation that the share Public can be logged without username and password.

    We recommended, please manage the NAS user as the windows user
    If you have been logged in Public without password please logoff/logon the windows.

    1. Open windows command box: go to [start] choose [run] type cmd
    2. Please type set username in the command line
    3. Login in the NAS
    4. Go to user management, choose create enter the username and password as the windows user
    5. Open Windows Explorer or My Computer from the Windows Start Menu.
    6. From the Tools menu, click Map Network Drive…. A new Map Network Drive window opens.
    7. In the Map Network Drive windows marked the "Reconnect at login" checkbox
    8. Reboot the windows
    9. You will able to enter the share as windows user

    Should you have any further questions, please kindly let us know. We will be more than happy to assist you right away. Thank you.
    Best Regards,

    Ms. xxx
    QNAP System, Inc.

    Web: qnap.com/
    Forum: forum.qnap.com/
    Wiki: wiki.qnap.com/

    Disclaimer:
    Our advice is strictly limited to the question(s) asked and is based on the information provided to us. QNAP Systems Inc. does not assume any responsibility or liability for the advice given and shall not be liable for any direct, indirect, special, incidental or consequential damages in connection with the use of this information. Always back up your data. For more information, including technical information updates, please visit our website at qnap.com

    Good afternoon. Why lied itself my PC constantly as GUEST one? I use WindowsVistaX64 and also XPpro, with both is this problem if the PC starts and also sporadic logs as GUEST login OK. I have already asked in various foren, but also there this can explain itself nobody. All attempts to the removal failed, deactivate from guest access refusal to there in Windows the guest's account ... everything pointlessly.
    ________________________________________
    From: QNAP Support contact [mailto:q_support@qnap.com]
    Sent: Tuesday, May 12, 2009 1:57 PM
    To: q_support@qnap.com
    Subject: Fw: [Support] TS-109 Pro II - Germany - QA0512011039


    ----- Original Message -----
    From: QNAP Support Contact
    To: q_support@qnap.com
    Sent: Tuesday, May 12, 2009 1:10 AM
    Subject: [Support] TS-109 Pro II - Germany - QA0512011039

    Product Line: * Storage
    Model Name: * TS-109 Pro II
    Firmware Version : * 2.1.4 Build 0318
    Product Serial Number: * Q091B04287
    Language:
    (Check all that apply) German
    Client Operating System:
    (check all that apply) Windows Vista
    Detail Hard Disk information: Hard Disk Model samsung
    Hard Disk Capacity 1TB
    RAID configuration nein

    Question: * Guten Tag. Warum logt sich mein PC ständig als GUEST ein? Ich verwende WindowsVistaX64 und auch XPpro, bei beiden ist dieses Problem, wenn der PC startet und auch sporadische logs als GUEST login OK. Ich habe in diversen foren bereits nachgefragt, aber auch dort kann sich dies niemand erklären. Alle Ansätze zur Behebung scheiterten, von Gastzugriffverweigerung bis hin im Windows das Gastkonto deaktivieren... alles nutzlos. forum.qnapclub.de/viewtopic.php?f=46&t=2977 Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Verbindungstyp Genutzte Ressourcen Aktion 2009-05-11 18:32:40 System 127.0.0.1 --- NFS dreamboxkeller Mount OK 2009-05-11 18:19:08 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 18:18:24 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:26:21 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:25:45 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:10:44 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:07:19 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:07:18 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:04:49 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK 2009-05-11 17:04:48 guest 192.168.0.2 dh-pc SAMBA --- Login OK Können Sie mir weiterhelfen? Es ist sehr nervend. Danke.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diddsen ()

  • Re: warum SAMBA als guest?

    Hi,

    ohne nerven zu wollen, und ohne "schlau" sein zu wollen: ich denke nicht , dass eine Anfrage auf Deutsch an QNAP in Taiwan der richtige Weg ist.

    Ich habe das gleiche "Problem" mit den ständigen Log-Ins. In den nächsten Tagen werde ich Zeit haben, dass ganze zu übersetzen. Christian könnte ev. Kontakt mit den QNAPpern aufnehmen, ich denke, so könnte eine Lösungsweg aussehen.
    Vielleicht wäre es fair, zumindest den Namen der QNAP-Hotlinerin aus dem Post herauszunehmen? Ich finde die Antwort nämlich gar nicht so schlecht, wenn man unterstellt, dass die Frage u.U. nicht vollständig verstanden wurde...
  • Re: warum SAMBA als guest?

    hy doc.
    der text wurde ja uebersetzt wie in der mail siehst und ich finde gar nicht schlecht.

    Good afternoon. Why lied itself my PC constantly as GUEST one? I use WindowsVistaX64 and also XPpro, with both is this problem if the PC starts and also sporadic logs as GUEST login OK. I have already asked in various foren, but also there this can explain itself nobody. All attempts to the removal failed, deactivate from guest access refusal to there in Windows the guest's account ... everything pointlessly.

    von daher verstehe ich die antwort des supports nicht,
    aber ist nett wenn du dich der sache annimmst.
    danke mal soweit...
    gruss

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diddsen ()