NFS Shares plötlich nicht mehr erreichbar

  • Moin zusammen!


    Ich habe für eine VU+ Solo2 auf meinem TS-459 Pro II (4.0.3) NAS den Freigabeordner "Multimedia" angelegt und via NFS gemountet.


    Das ganze lief nun seit jeher absolut problemlos, doch nun ist plötzlich über Nach der NFS Share weg und nicht mehr erreichbar. Außer dem üblichen automatischen Shutdown und Reboot beider Geräte über Nacht wurde NICHTS gemacht.


    Eine Aktualisierung des Mountpoints hat nicht geholfen. Shares werden selbst im NetworkBrowser nicht gelistet.


    Beim Versuch manuel zu mounten kommt folgendes:


    Code
    1. root@vusolo2:~# mount -t nfs 192.168.1.30:/Multimedia /media/net/qnap -o rw,nolock
    2. mount: RPC: Remote system error - Connection refused
    3. mount: mounting 192.168.1.30:/Multimedia on /media/net/qnap failed: Bad file descriptor


    Die IP stimmt, Ordner vorhanden und freigegeben, NSF Dienst läuft.


    Ich bin absolut ratlos, da absolut nichts geändert wurde. Selbst ein Downgrade auf ein älteres System-Image der Solo hat nichts gebracht.


    Hat sich da irgendwas automatisch beim NAS geändert?


    Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!


    Gruß, Martin