Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 665.

  • Ich finde, dass im privaten Bereich das Feature "Ausfallsicherheit" überbewertet wird. Ich würde es als Luxus bezeichnen. Wirklich wichtig hingegen ist bei den strategischen Betrachtungen doch das Thema "Datensicherheit". Schade nur, dass das bei den meisten Kauf- und Konfigurationshilfen überhaupt nicht erwähnt wird und der hilfesuchende Anfänger unbewusst in die Irre geführt wird. Denn der merkt sich: Wähle ein Raid > 0, das ist sicher. Das investiert er vielleicht noch, damit ist dann aber au…

  • Zitat von angelluck: „dass mir der Inhalt weitestgehend bekannt ist. “ Da gehe ich auch von aus.

  • Ich bin empört. Hast du etwa nicht meinen Blog Beitrag Wie sichere ich mein NAS zum Internet ab? vollständig gelesen?

  • Offensichtlich hat dieser Harry Sintonen von F-Secure ein neues Steckenpferd: Sicherheitslücken bei zu finden. Danke @angelluck für den Hinweis. Ist hier (QNAPs Email Service für Hinweise zu Sicherheitslücken) jemand angemeldet und hat einen Aufforderung zum Update bekommen? Ich hatte mich in der letzten Zeit immer mal wieder versucht dort anzumelden, aber der Link für die Newsletter Anmeldung war monatelang tot... . Mittlerweile funktioniert die Anmeldung (vermutlich hat meine Beschwerde bei QN…

  • Zitat von angelluck: „Den Paragraphen wollen sie ja offensichtlich nicht einfach nur ersatzlos streichen. Dafür würden sie nämlich nicht so lange Diskutieren müssen. “ Seufz, wo du recht hast...

  • Es bleibt zu hoffen, dass sich durch den Wegfall der Störerhaftung freie WLAN-Netze (z.B. Freifunk) stärker verbreiten. Dann könnte so eine Browser-Station bei der Nutzung dieser Netze zur Wahrung der Privatsphäre beitragen. Https wäre dafür natürlich eine Voraussetzung.

  • Dieser gruselige Text entsprang bestimmt einer nicht nachgearbeiteten Google Übersetzung. Oder... Christian hat an der Volkshochschule einen "Taiwanesisch für Anfänger" Kurs belegt und sich selbst an die Übersetzung gewagt. Dafür wäre es dann eher gut gelungen.

  • Zitat von Mavalok2: „Unsere Firma ist zu klein um hier irgendwie als Referenz zu dienen. “ Da hatte ich wohl etwas falsch in Erinnerung. Zitat von Mavalok2: „Der große Teil liegt an mir selbst, dass ich an das notwendige Wissen komme, teils während der Arbeitszeit, aber größerenteils in der Freizeit. Das gehört eben auch zum Job dazu. “ Das kann ich mir gut vorstellen.

  • Huch, ich hab es inhaltlich verdreht. Wahrscheinlich hat mich Trumps "America first" zu sehr verwirrt... Die Korrektur: Die Trennung von 1st- und 2nd Level Support ist bei QNAP sicherlich ein dringenst erforderlicher Schritt. Was aber hat in diesem Zusammenhang die Differenzierung zwischen Privat- und Business Kundensupport zu tun? Geht QNAP davon aus, dass Privatkunden keinen 2nd Level Support notwendig haben? Wird denn der 2nd-Level Support auch in Deutschland oder nur in Taiwan geleistet? Ein…

  • Zitat von Florian sprach was christian: „Ja definitiv, ich bin gerade dabei mit meinen Ansprechpartnern in Taiwan die Trennung zwischen 1st- und 2nd Level Support in die wege zu leiten. Des Weiteren suchen wir gerade dedizierte Mitarbeiter nur fürs Telefon. Nach dieser Trennung von 1st- und 2nd Level wird langfristig der Privatkunden vom Business Kundensupport getrennt werden. “ Die Trennung von 1st- und 2nd Level Support ist bei QNAP sicherlich ein dringenst erforderlicher Schritt. Was aber hat…

  • Hier im Club, Im Bereich Anleitungen, findest du ganz viele Themen zu denen schriftliche Anleitungen erstellt wurden. Es lohnt sich bestimmt einige davon zu verfilmen.

  • Zitat von Usefulvid: „Übrigens wird das kein Video! Wenn ihr Ideen für Videos habt immer her damit aber das wird nur ein Toninterview für den Podcast. “ Ich hab mir dein verlinktes Video angeschaut. Diese Art der Darstellung von Inhalten gefällt mir gut.

  • Zitat von angelluck: „Also die Einrichtung des Backups halte ich auf dem NAS noch für eines der einfacheren Dinge. Man wird ja recht gut durchs Menü geführt. Nur die zu verwendeten Protokolle sind noch so ein Thema. “ Das meine ich ja. Ottonormalverbraucher kriegt das nicht hin. Zitat von angelluck: „Die einen wissen wie es funktioniert und schalten ab und den anderen ist es am Ende zu lang und zu kompliziert. “ Auch hier sind wir uns einig.

  • Zitat von angelluck: „Irgendwie glaube ich nicht, dass ich mich für so etwas eigne. “ Aber eine nette Stimme hast du doch auch, soweit ich mich erinnere. Zum Thema: Für den schnell überforderten Privatanwender halte ich die regelmäßige Datensicherung auf USB-Festplatten für die einfachste und unkomplizierteste Lösung. Wer seine Datensicherheit erhöhen möchten, steigert die Anzahl der USB-Festplatten auf denen er dann zyklisch sichert. Sobald man eine Nas-Lösung wählt, ist eine Basis an IT/Comput…

  • Zitat von Usefulvid: „Ich selbst nutze das NAS nur Privat, ich suche also jemanden der Lösungen für Firmen anbietet und hier von seinen Erfahrungen erzählen kann. “ Ach so, du willst Privatnutzer ansprechen. Ich dachte es geht um professionelle Lösungen.

  • Zitat von Usefulvid: „Ich erlebe in meinem Umfeld die skurillsten Ideen wie Dateien gesichert werden. Da würde ich dann einfach gerne auf das Interview verweisen können “ Ich glaube nicht, dass ein Interview nennenswert Informationsdefizite zum Thema Datensicherung ausgleichen kann. Verweise lieber auf den sehr guten Artikel bei Wikipedia. Zumindest würde ich dies für ein Interview erwähnenswert finden, wenn es denn unbedingt ein Interview sein muss.

  • Happy Birthday QNAPclub wird 9 Jahre

    phoneo - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch! Gefeiert wird aber erst im nächsten Jahr zum runden Geburtstag.

  • Ich denke nicht, dass sich die Kosten des Clubs nennenswert durch Spenden finanzieren lassen. Das hat in der Vergangenheit nicht geklappt und wird in der Zukunft vermutlich nicht besser. Der Club hat viel "Laufkundschaft" und einen kleinen Kreis an treuen Usern die regelmäßig online sind. Die meisten von denen sind nicht die Proviteure des Clubs, sondern jene, die hier den kompetenten Support leisten. 365 Tage im Jahr, 24h am Tag! Somit ist der Club besser besetzt als die offizielle Hotline. Der…

  • @angelluck Das Mikro welches man ständig sieht ist vermutlich nur Zierde, der Ton stammt wohl vom Kameramikrofon. Anders kann man sich die miese Qualität nicht erklären.

  • @angelluck Nützlicher Befehl, den werde ich zukünftig auch ab und zu einsetzen! Danke!