Systemtool für QNAP-NAS - SSH / Putty (Script) 0.8

Dieses Script ermöglicht das Ausführen von verschiedenen Funktionen auf der QNAP mittels Putty oder eines anderen SSH-Clients.

QNAP-Typ: alle

Betriebssystem: Windows, MacOS, Linux

Voraussetztung: Putty / SSH-Client / Terminal



Funktionen


  • Ruhezustand
  • ausschalten
  • neustarten
  • System-Info Übersicht
  • Prozess-Monitor
  • Detaillierte CPU-Infos
  • Detaillierte Memory-Infos
  • Auflistung aller Prozesse
  • Crontab anzeigen
  • Harddisk Performancetest / Info
  • SMB-Status und Version ändern
  • Installierte Apps
  • Logfiles






Anleitung zum Script


Das Script muss auf der QNAP mittels Putty oder eines anderen SSH-Clients ausgeführt. Es muss nichts auf der QNAP installiert oder verändert werden.


> Datei herunterladen und entpacken

> Script in ein Verzeichnis auf der QNAP kopieren z.B. auf eine Freigabe



Mit Putty (Windows, Linux)


> Falls nicht installiert Putty herunterladen und installieren. Putty Download unter https://www.putty.org

> Putty starten

> IP-Adresse des NAS eingeben

> auf SSH umschalten

> Verbindung aufbauen


Putty2.png


> Anmelden mit Benutzername „admin“

> mit dem Befehl cd ins Verzeichnis wechseln in dem das Script liegt z.B.


cd /share/CACHEDEV1_DATA/Daten


> mit dem Befehl


bash QNAP-Systemtool-putty-v0.8.sh


Script auführen


> mit dem Befehl exit Putty beenden



Mit Terminal (MacOS, Linux)


Unter MacOS und Linux kann das Terminal standardmäßig eine SSH-Verbindung aufbauen.


> Ein Terminal öffnen

> Mit Befehl


ssh admin@IP-Adresse-QNAP


z.B.


ssh admin@192.168.100.150


SSH-Verbindung zur QNAP öffnen


> mit dem Befehl cd ins Verzeichnis wechseln in dem das Script liegt z.B.


cd /share/CACHEDEV1_DATA/Daten


> mit dem Befehl


bash QNAP-Systemtool-putty-v0.8.sh


Script auführen


> mit dem Befehl exit Verbindung / Terminal beenden



Bemerkung


Mein Dank gilt warpcam für seine tatkräftige Unterstützung bei diesem Projekt.

  • Version 0.8

    Änderungen:


    - Logfiles hinzugefügt

    - Prozess-Monitor von "top" auf "htop" gewechselt

    - kleinere Anpassungen

  • Version 0.7.5