QNAP-Systemtool für Linux und MacOS (Script) 0.7.4

Mavalok2 -

Systemtool für die QNAP (Script) zum Ausführen einiger Funktionen vom Client aus.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Geeignet für die folgenden NAS Plattform
Intel
Arm
AMD
Geeignet für folgende Betriebssystem:
  • MacOS
  • Linux


Systemtool für die QNAP für folgende Funktionen:
  • Ruhezustand
  • ausschalten
  • neustarten
  • System-Info Übersicht
  • Detaillierte CPU-Infos
  • Detaillierte Memory-Infos
  • Auflistung aller Prozesse
  • Crontab anzeigen
  • Festplatten Performancetest und Info
  • SMB-Status und Version ändern
  • Auflisten der installierten Apps und Versionen


Entstanden ist dieses kleine Script weil es mir zu umständlich war jedes Mal die WebGUI zu starten oder das Handy zu suchen um die QNAP in den Ruhezustand zu schicken. Und da ich schon mal dabei war habe noch ein paar Zusatzfunktionen dazugepackt.
Das Script wird vom Client ausgeführt. Es muss nichts auf der QNAP installiert oder verändert werden.

Das Script ist für Linux und MacOS. Getestet unter Ubuntu 14.04 und MacOS 10.10.5.
Das Script funktioniert leider nicht unter Windows. Für Windows bitte dies hier benutzen:


Anleitung:
  • Datei herunterladen und entpacken
  • Script mit einem Editor öffnen
  • Zeile 27 anpassen, durch Eingabe der IP-Adresse der eigenen QNAP

Quellcode

  1. # IP-Adresse QNAP
  2. # IP der eigenen QNAP eintragen z.B. 192.168.1.150
  3. adr=xxx.xxx.xxx.xxx
  • Script speichern
Scrennshot-v0.7.4.png

Falls das Script nicht per Doppelklick startet, selbiges ausführbar machen.

Unter Ubuntu/Linux:
  • Script markieren
  • Rechtsklick <Eigenschaften>
  • Reiter „Zugriffsrechte“
  • Haken bei „Datei als Programm ausführen“ setzen
Oder mit der Konsole:chmod +x QNAP-Systemtool.sh


Unter MacOS:
  • Script markieren
  • Kontextmenu <Informationen>
  • <Öffnen mit>
  • <Anderem Programm...>
  • Auf <Alle Programme> umschalten
  • und unter dem Pfad

    Systemfestplatte : Programme : Dienstprogramme

    Terminal.app“ auswählen
  • Version 0.7.4

    - 55,33 kB - 19 mal heruntergeladen

    Änderungen:
    • Auflistung der Apps und Versionen funktioniert ist wie bei der Putty / SSH Version


    Danke @warpcam
  • Version 0.7.3

    - 54,55 kB - 5 mal heruntergeladen

    Änderungen:
    • Bugfix
  • Version 0.7.2

    - 54,54 kB - 4 mal heruntergeladen

    Änderungen:
    • Diverse Bugfixes und Anpassungen


    Neue Funktionen:
    • Zusätzliche Systeminformationen
    • SMB-Status und Version ändern
    • Auflistung aller Prozesse
    • Auflisten der installierten Apps
  • Version 0.5

    - 54,01 kB - 13 mal heruntergeladen

    Änderungen:
    • Diverse kleinere Anpassungen und Bugfixes


    Neue Funktionen:
    • Zusätzliche Systeminformationen
    • Auslesen der Festplattenmodelle und Seriennummern
  • Version 0.4

    - 53,64 kB - 11 mal heruntergeladen

    Änderung:
    • Optik
    • Fenstergröße Terminal
    • Desktop Icon (manuell hinzufügen)
    • IP-Anpassen neu Zeile 17


    Neue Funktionen:
    • Die IP-Adresse der zu steuernden QNAP lässt sich auch im Script eingeben (nur temporär) zum Steueren mehrere QNAP. Haupt- / Startqnap wie in der Anleitung dauerhaft im Script abändern.
  • Version 0.3

    - 1,07 kB - 13 mal heruntergeladen

    Neue Funktionen:
    • Detaillierte CPU-Infos
    • Detaillierte Memory-Infos
  • Version 0.2

    - 1,07 kB - 10 mal heruntergeladen

    Version 0.2