QNAP und der Haftungsausschluss

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schauen wir uns ein Beispiel an. Der Betreiber eines Frühstück-Cafe geht in den nächsten Discounter und kauft dort einen neuen Toaster. Nach einem Monat und hunderten von getoasteten Weißbrotscheiben versucht er das mittlerweile defekte Gerät erfolglos zu reklamieren. Vom Kundendienst wird er auf die Haftungsbeschränkungen in der Bedienungsanleitung aufmerksam gemacht. Dort heißt es:

    Für eine gewerbliche oder haushaltsähnliche Benutzung in Küchen für Mitarbeiter in Läden, Büros und anderen gewerblichen Bereichen, in landwirtschaftlichen Anwesen, dirch Kunden in Hotels, Motels oder anderen Wohneinrichtungen oder in Frühstückspensionen ist der Toaser ungeeignet.

    Den tollen Satz habe ich tatsächlich aus einer Anleitung abgeschrieben, weil er mir so gut gefiel. Aber auch an anderen Stellen der Anleitung wird die Haftungsbeschränkung deutlich:

    Der Hersteller oder der Händler übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch nicht bestimmungsgemäßen oder falschen Gebrauch entstanden sind.

    Oder:

    Bei eigenständig durchgeführten Reperaturen, unsachgemäßem Anschluss oder falscher Bedienung sind Haftungsansprüche ausgeschlossen.

    Haftungsbeschänkungen sollten also klar und deutlich formuliert sein. QNAP dagegen irritiert mich mit seinen Haftungserklärungen zu myQNAPcloud. Die Überschrift ist ja noch eindeutig:


    myQNAPcloud-Haftungsausschluss zur Sicherheit


    Aha, QNAP distanziert sich also von jeglicher Haftung. Im Grunde genommen müsste nun ein ausformulierter Satz folgen wie:

    QNAP übernimmt keine Haftung, auch nicht für Schäden die durch bestimmungsgemäßen Gebrauch und bei richtiger Bedienung/Installation entstanden sind.

    Das will man natürlich nicht schreiben, da es potentielle Käufer/Benutzer verschrecken könnte, deshalb lenkt man in der Haftungserklärung schnell vom unangenehmen Thema ab mit Formulierungen wie:

    Sicherheit und Privatsphäre sind wesentliche Anliegen für den myQNAPcloud-Service.

    Nachstehend finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Sicherheitsglanzpunkte des myQNAPcloud-Services.

    Das vom myQNAPcloud-Service verwendete Protokoll ist SSL/TLS ... Es bietet Authentifizierung und Schutz vor Abhören, Manipulation und Fälschung.


    Wir lassen myQNAPcloud-Services auf erstklassigen Datencentern laufen, die ausgezeichnete Netzwerkkonnektivität und robuste Einrichtungen bieten.

    Das ist einfach nur Werbung! Ich finde aber, dass man einen Haftungsausschluss dem Kunden nicht besser verkaufen kann! :thumbdown:

    Über den Autor

    NAS Anwender Urgestein
    - phoneo

    212 mal gelesen