Sicherheit - Fake-Adblocker: Perfide Browser-Erweiterungen

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.

Leider muss ich wieder mal auf eine Homepage verweisen, da zur Zeit scheinbar wieder mal eine ganz perfide Masche ihre Runden macht: Fake-Addons für den Chrome- und auch für den Opera Browser, da dieser auf der Chrome-Webengine basiert. Browser-Erweiterungen, die eigentlich zur Sicherheit beitragen sollen bewirken genau das Gegenteil, sie spionieren den Benutzer aus.

Das perfide daran: Ich hatte eine dieser Erweiterungen - in meinem Fall Webutation - seit Jahren im Einsatz und sie hat getan was sie soll. Nun ist sie wohl von einer Piratenfirma übernommen worden, die anderes im Sinn hat. Bei mir hat dieses Add-On auch dazu geführt, dass die CPU zu 100% ausgelastet war und auf einem weiterem System hat dies auch zu Abstürzen von selbigem geführt.


Deshalb ist Browser-Frühjahrsputz angesagt. Entfernt umgehend diese Erweiterungen / Add-Ons:

  • Adremover for Google Chrome
  • Ublock Plus
  • Adblock Pro
  • HD for Youtube
  • Webutation


Details siehe hier:

https://t3n.de/news/fake-werbe…rome-erweiterung-1062272/

https://blog.adguard.com/en/ov…tims-of-fake-ad-blockers/

Kommentare 6

  • Habe heute VLC aktualisiert und diesmal nicht drauf geachtet, was alles mit daher kommt und schwupps hatte ich ne neue Startseite ^^

    • An allen Enden und Ecken wird versucht einem über den Tisch zu ziehen. Was ist nur aus dem friedlichen Internet geworden? :(

    • Das wird Kategorisiert in Datenschutz, Fake News und Datensammler ;)

    • Und dies löst dann alle Probleme? :/

    • Denke nicht, eher wird der Masse dies vorgemacht ;)

    • Als alternative zu VLC kann ich SMPlayer empfehlen. Bin schon vor über einen Jahr von VLC zu SMPlayer gewechselt, weil ich da einige Funktionen vermisst habe und öfters mal Probleme mit hochauflösenden Videos hatte.