Sicherheit – Riesige Sicherheitslücke durch Meltdown und Spectre

Normalerweise berichte ich nicht über andere Berichte, aber in diesem Fall...
Für diejenigen unter Euch die es noch nicht mitbekommen haben: Die IT-Branche macht mal wieder große Negativschlagzeilen durch noch größere Sicherheitslücken. Dies scheint sowohl Intel-, AMD- als auch ARM-Prozessoren zu betreffen, von Windows, MacOS, Linux, Android und alle anderen Betriebssysteme. Dementsprechend betrifft es auch Geräte vom PC, Server, Handy, Tablet, IoT bis eben auch die QNAP-NASe.
Die Betriebssystemhersteller wissen scheinbar schon länger von diesem Problem und haben bzw. wollen bald Updates herausbringen. Laut einigen Experten sollen diese Updates aber keinen völligen Schutz bieten, hier würde nur ein Hardwaretausch helfen. Zudem sollen die Sicherheitsupdates Leistungseinbusen von 2 bis 30 % mit sich bringen.



Hmm, kommt mir irgendwie schon von einer anderen Branche her bekannt vor. Scheint man heutzutage wohl so zu machen.


Informationen von QNAP: qnap.com


Einfache Zusammenfassungen zu diesem Thema unter: bechtle-blog.com

Eine Zusammenstellung mit Links zu den Statements der entsprechenden Herstellern. heise.de


Weitere Berichte zu diesem Thema unter:
Zeit.de
Chip.de
Heise.de
PC-Welt.de