Smartphone Backup auf NAS erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Backup Handy zu NAS
    Schritt 1/5 - Öffnet das AppCenter auf eurem NAS, sucht nach der App Acronis True Image und installiert diese



    Schritt 2/5 - Öffnet den Play Store auf eurem Android Smartphone, sucht nach der App Acronis Mobile: Backup und installiert diese



    Schritt 3/5 - Öffnet die App auf dem Smartphone und wählt Computer oder NAS wählt nun QR-Code scannen und öffnet auf dem QNAP NAS die Acronis True Image App und scannt dort den Barcode vom Monitor ab



    Schritt 4/5 - Wählt nun die zu sichernde Inhalte aus, bestätigt mit Zugriff erlauben und startet anschließend mit "klick" auf Backup die Sicherung



    Schritt 5/5 - Bevor die Sicherung jedoch startet, könnt ihr entscheiden, ob das Backup verschlüsselt werden soll oder ob ihr diesen Punkt überspringen möchtet. In unserem Beispiel speichern wir lokal auf einem QNAP NAS und lassen die Verschlüsselung weg. Die Sicherung läuft bis zum Abschluß automatisch durch.



    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    963 mal gelesen

Antworten 36

  • Doc HT -

    Warum sollte man einen Rechner in einer VM betreiben, um dann eine Sicherung des Smartphones auf den virtuellen Rechner zu machen, der auf genau dem NAS läuft, auf das man auch direkt sichern kann? Was die Leute nicht so alles machen, bloß weil es…

  • YellowFellow -

    ...naja, wenn der 'lokale Rechner' -wie in obigem Fall- eine VM auf dem NAS ist, eben doch... ;) Werde mal sehen, ob ich demnächst nochmal nachfragen kann - es hieß "alles" und "besser als die App"... leider wie gesagt keine Zeit zum Reden gehabt. Ich…

  • Doc HT -

    Acronis 2018 kann auch Smartphone-Dateien (nicht das gesamte Smartphone!) sichern wie die QNAP-Lösung, allerdings sichert zumindest die Standard-Version von Acronis die Smartphone-Daten nur lokal auf den Rechner, auf dem Acronis läuft, und gerade eben…

  • YellowFellow -

    Habe mir die Tage sagen lassen, dass das auch mit dem aktuellen Acronis (der Kaufsoftware, nicht QNAP-App oder Cloud) funktionieren soll. Im konkreten Fall via Win10 VM (auf QNAP NAS natürlich!). War nur ein kurzes ZwischenTürUndAngel-Gespräch, aber…

  • warpcam -

    Die sollten dabei sein. Allerdings besteht das Backup aus einer einzelnen Datei, das Wiederherstellen einzelner Dateien ist nicht möglich, nur alles zusammen.

  • Westlicht -

    werden da auch Bilder, Video auch gespeichert? auch ob das möglich Nachrichten Bilder, Video , gif von Whatsapp auch gespeichert?

  • warpcam -

    Noch zur Ergänzung meines Beitrags, wie man mit Android-Bordmitteln ein Backup durchführen kann: googlewatchblog.de/2017/11/versteckte-funktion-so-android/

  • warpcam -

    Es gibt eine Möglichkeit zur Sicherung aller Daten, allerdings ist das nicht wirklich komfortabel und ist eher für Entwickler gedacht. Dafür wird das Android-SDK auf dem PC benötigt (zumindest das adb-Tool), am Android-Gerät muss der Entwicklermodus…

  • YellowFellow -

    Danke Doc, sage ich ja ;)

  • Doc HT -

    das ist nicht richtig so. Android kann eigentlich mit keiner (!) App gesichert werden. Die Herstellerapps sichern bei weitem nicht alles, Drittanbieterapps können nur sichern, wenn das Smartphone gerootet worden ist. Das ist also keine Besonderheit von…