IT Geschichten - Die Wahrheit kommt immer ans Licht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Zug meiner IT-Tätigkeit gehört es unter anderem auch zu meinen Aufgaben die direkten Nöte und Probleme der Benutzer am PCs zu lösen.

    Vor einiger Zeit rief mich eine Mitarbeiterin an, dass ihre Tastatur plötzlich nicht mehr funktionieren würde. An und für sich nichts außergewöhnliches, da Tastaturen einem gewissen Verschleiß unterworfen sind und des öfteren mal kaputt gehen können. Also nehme ich mir eine neue Tastatur unter den Arm und mache mich auf den Weg zum betreffenden PC.
    Bevor ich die Tastaturen ersetzte überprüfe ich sie dennoch selbst, denn manchmal liegt es auch wo anders oder auch an dem der sie bedient. Aber tatsächlich, die Tastatur macht kein Garnichts mehr. Das überprüfen der üblichen Problemstellen brachte auch nichts. Üblicherweise funktionieren eine oder mehrere Tasten nicht mehr richtig, aber hier gar nichts. Eigenartig.

    Ich frage die Mitarbeiterin: „War irgendetwas?“
    Sie: „Nein, nichts. Wieso?“
    Ich: „Weil sie überhaupt nicht mehr funktioniert. Seit wann ist das so?“
    Sie: „Erst seit eben“.
    Ich: „Na egal. Ich ersetzte die Tastatur und dann sehen wir“.

    Als ich die Tastatur aufhebe und sie sich senkrecht zu neigen beginnt ergießt sich ein kleiner Sturzbach klarer Flüssigkeit über den Schreibtisch. Und das stammt dann wohl vom letzten Regen - mit Kohlensäure - im Büro? Aber es ist nichts erwähnenswertes passiert.

    Und was lernen wir daraus? Dem IT-ler kann man nichts vormachen und die Wahrheit kommt immer ans Licht, vor allem wenn sie so nass ist.

    397 mal gelesen

Kommentare 4

  • angelluck -

    Ohje, das war aber nicht sehr schwer das dann heraus zu finden, wenn da noch das Wasser in der Tastatur steht ....

    Aber lass mich raten, die Mitarbeiterin war gerade nicht im Büro als es anfing Wasser mit Kohlensäure zu regnen.

    • Mavalok2 -

      Die Tastatur und rund um die Tastatur hat die Mitarbeiterin aufgetrocknet. Nur darauf dass auch Flüssigkeit in der Tastatur sein muss ist sie nicht gekommen. Hätte ich besser hingehört, hätte ich das Prickeln der Kohlensäure gehört.

      Örtlicher Regen über der Tastatur. Aber wie soll man das auch wissen, stand nichts im Wetterbericht von. :D

  • christian -

    Ich würde gern mehr davon lesen :)

    • Mavalok2 -

      Wenn ich lange genug im Gedächtnis krame findest sich sicher noch die eine oder andere Geschichte.