Firefox-Add-On erlaubt getrennte Identitäten im Browser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Screenshot Mozilla Homepage zu Multiple-Accounts Container
    Mozilla hat am 14.09.2017 das Add-On "Multi-Account Containers" veröffentlicht, das Firefox um eine interessante Funktion aufrüstet. Mit "Multi-Account Containers" kann man Websites, die man (häufig oder regelmäßig) ansurft, bestimmten Containern im Browser zuordnen, und damit Surfsession voneinander trennen.

    Was ist ein solcher "Container"? Es handelt sich bei jedem Container um eine eigene Browser-Instanz von Firefox, die ihre eigenen Cookies verwaltet, und einen eigenen Cache hat. Andere Funktionen wie die History oder die Passwortlisten verwaltet Firefox weiterhin im Browser, also für alle Container, wie bisher auch.

    Was macht "Multiple-Account Container" dann? Es sorgt dafür, dass man sich in einem Browser bei ein und derselben Site z.B. mit verschiedenen Nutzerkonten anmelden kann, und das nicht über Session-Cookies verfolgbar ist. In den Containern werden die jeweiligen Surfsessions voneinander getrennt. Unter anderem wird Werbenetzwerken damit das verfolgen von Usern über mehrere angesurfte Sites hinweg erschwert. Das klingt nach einer sehr guten Funktion, finde ich.

    Man kann verschiedene Container für verschiedene "Lebenswelten" wie Arbeit, Einkaufen, Surfen, Banking etc. einrichten. Das ganze macht beim ersten antesten einen vernünftigen Eindruck.

    Das Add-On kostet nichts. Ideal zum ausprobieren. Mehr Infos dazu von Mozilla gibt es hier: blog.mozilla.org/firefox/intro…multi-account-containers/

    594 mal gelesen

Kommentare 5

  • YellowFellow -

    Hatte ich Anfang der Woche auch bei FB geteilt. Hatte Heise veröffentlicht.
    Habe ich schon eeewig drauf gewartet, denn selbst mit Private Mode hat man bisher nur 2 Identitäten (alle privaten Tabs/Fenster nutzen ja auch einen gemeinsamen Speicher).

  • Mavalok2 -

    Firefox, Mozilla, Chrome? ?( Es gibt doch nur einen Browser: Opera. :D
    Link scheint nur im Firefox zu funktionieren. OK, kann man auch nur dort installieren. :)

    • steve-o -

      Oder die Variante mit einigen der alten Opera Funktionen (es werden stetig mehr): Vivaldi

  • Doc HT -

    Mozilla macht den einzig wahren Browser... Nur mal so gesagt...

  • christian -

    Was ist Mozilla? Noch nie gehört hier chromt alles :P