Temporäres Zuhause für TS-453B mini + Festplatten gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tester gesucht.
    Bereits im April diesen Jahres hatten wir einen Testbericht mit einer TS-253B mini inklusive Festplatten ausgeschrieben. Siehe Schreiberling für TS-253B mit Toshiba Festplatten gesucht

    Leider wurde der Bericht nicht abgeschlossen und das NAS ging kürzlich wieder zurück an QNAP. Somit versuchen wir es erneut und bieten nun eine TS-453B mini und 2 x 6 TB N300 Toshiba Festplatten zum testen an.

    Hauptaugenmerk ist auch diesmal kein unboxing Video, sondern ein umfangreicher Test über die verschiedenen Funktionen. So sollen unter anderem die Virtualization Station und die Container Station näher unter die Lupe genommen werden und über tägliche Anwendungen berichtet werden. Auch die Netzwerkgeschwindigkeit und Transferraten vom NAS inklusive Festplatten wäre wünschenswert!

    Gern darf hier auch auf das neue Design vom Gehäuse und die neue erweiterte Fernbedienung eingegangen werden.

    Der Bericht wird im Blog Bereich unseres Forums und in den Sozialen Medien veröffentlicht. Wer mag wird namentlich genannt, ein Zwang hierfür besteht allerdings nicht! Ihr könnt das Ganze über 4 Wochen hinweg auf Herz und Nieren testen. Bei technischen Fragen stehe ich persönlich auch gern zur Verfügung!

    Welcher ambitionierte NAS-Neuling, QNAP NAS Umsteiger oder "alter" Hase aus unserem Forum fühlt sich angesprochen und hat Zeit und Lust?

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    515 mal gelesen

Antworten 15

  • christian -

    Dann hätten wir das geklärt ;) weiter im Text! Lg Christian

  • sethko -

    Fein, super Sache! :D (Dir gehört also nicht QNAP? ;) ) Dann an Deine Adresse (hab den Link überflogen): Das Forum hier ist toll! Es sind sehr nette, hilfsbereite Leute hier. Für mich als Noob ist das klasse.

  • christian -

    Zitat von sethko: „Man kann sich ja mit Kritik auseinandersetzen oder man tut es einfach als "Gemecker" ab. Dann hat man von vornherein alles richtig gemacht. “ Falsch! Denn "ihr" bin ich Die Entstehung des QNAPclub und das ist ungleich QNAP ;) ABER ja,…

  • sethko -

    "Ihr", die Leute von QNAP. Was es besseres gibt? Einen richtigen Test im Fachmagazin z.B. oder eine ehrliche Kundenrezension. Die "Schreiberlinge" aus Blogs haben sicher auch ihre Berechtigung - wenn alles transparent ist. Einen vom Hersteller…

  • christian -

    Wen sprichst du mit "Ihr" an? Was gibt es besseres als einen nicht bezahlten Test? Du bevorzugst dann wohl die Schreiberlinge in Blogs, die die Geräte in den Himmel loben, weil sie es behalten dürfen? Naja jedem das Seine, gemeckert wird halt immer ..…

  • sethko -

    Dass ihr das nicht erkennt, sagt einiges.. Natürlich werden sich immer Leute finden, die das machen. Oder die kostenlos am Übersetzer für Google arbeiten. In meiner Branche heißt es dann, drehe uns den Imagefilm und du kannst diesen dann als Werbung…

  • christian -

    Es gibt keinerlei Zwang sich daran zu beteiligen, was ist das Problem?

  • sethko -

    Es gibt keinen Gegenwert für die Arbeit? Meint ihr das ernst? :qnap: ...

  • nadstefan -

    Juhuuu :qclub:

  • christian -

    Diesmal fällt der Zuschlag an @nadstefan alles weitere klären wir via PN LG Christian