COMPUTEX TAIPEI 2017: QNAP an Stand J1217

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auch 2017 ist QNAP auf der COMPUTEX in Taipeh vertreten. Neben NAS-Neuheiten werden in Zusammenarbeit mit QNAPs Partnern auch moderne Speicheranwendungen vorgeführt: QNAP und NAKIVO bieten eine leistungsstarke und kostengünstige All-in-One VM-Backup-Lösung, mit der Nutzer die Geschwindigkeit für Virtualisierungs-Backups nach Installation auf dem QNAP NAS beinah verdoppeln können. In Zusammenarbeit mit Panasonic demonstriert der NAS-Hersteller darüber hinaus ein Blu-ray Disc Archiv-Rechenzentrum zur langfristigen Archivierung großer Datenvolumina. Das auf einem optischen Laufwerk basierende Daten-Archivierungssystem ist in einem QNAP NAS integriert.

    „Auch wenn unser Fokus nach wie vor auf Sicherheit und Effizienz von Business-NAS liegt, verbessern wir kontinuierlich die Funktionen aller Netzwerkspeicher, etwa um 10 GbE bekannter und benutzerfreundlicher zu machen“, sagt Alexander Denzin, Regional Sales Manager bei QNAP. „Auf der COMPUTEX zeigen wir die breite Palette unseres NAS-Portfolios – von Lösungen für Privatnutzer, kleine Unternehmen und Multimedia-Schaffende bis hin zu Enterprise Storage Centern mit hochwertiger Hardware und innovativen Software-Technologien“, fügt Denzin hinzu.

    Die COMPUTEX 2017 findet vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2017 in Taipeh, Taiwan statt. QNAP ist in der Taipei World Trade Center Nangang Exhibition Hall an Stand J1217 zu finden.
    Zusätzliche Informationen und die vollständige QNAP Produktpalette finden Interessierte unter www.qnap.de.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    415 mal gelesen

Antworten 0

Bisher keine Antworten.