QNAP DJ2 Live: 4K Live-Streaming per QNAP NAS beim Speichern von Videoaufnahmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Live-Streaming, Webinare und Online-Übertragungen werden immer beliebter. QNAP trägt diesem Trend mit seiner neuen Live-Stream App Rechnung: „Mit DJ2 Live bieten wir Unternehmen und Endverbrauchern einen sicheren privaten Kanal, um mit der Außenwelt in Kontakt zu treten und in Echtzeit mit dem Publikum zu interagieren. Gleichzeitig lassen sich Video-Streams auf dem NAS für die wiederholte Nutzung und Ausstrahlung speichern“, sagt Stephan Rose, Sales Manager DACH bei QNAP.


    DJ2 Live empfängt durch einen Video- oder Audioencoder, z.B. XSplit, digitalisierte Signale vom Quellmedium, etwa einer Videokamera mit Bildschirmaufnahme oder einer Audioschnittstelle, und veröffentlicht anschließend Live-Streams über das QNAP NAS. Mittels Echtzeit Transcoding-Technologie können Benutzer das aufgezeichnete Material anschauen, wobei je nach Bandbreite Variationen in der Auflösung möglich sind. Weitere Funktionen sind Zugriffskontrollen (Google OAuth), sichere Verbindung (SSL) und skalierbares Livestreaming mit CDN. Die DJ2 Live API ermöglicht auch Anwendungen von Drittanbietern und die Systemintegration.


    QNAPs Live-Streaming-Partner XSplit bietet eine nutzerfreundliche Oberfläche, professionelle Produktionsfunktionen und benutzerdefinierte Plug-Ins – wie etwa den Wechsel zwischen mehreren Szenen und das Löschen des Hintergrunds – um dem gesendeten Material eine persönliche Note zu verleihen.


    „Wir freuen uns sehr, DJ2 Live unserer wachsenden Benutzerbasis von Streamern und Content Schöpfern vorzustellen. Wir möchten ehrgeizige Nutzer und Unternehmen ermutigen, sich eine zentrale Lösung zu suchen, die ihre Live-Sendung sowohl über Intranet- als auch über öffentliche Streaming-Kanäle streut, während sie ihr Live-Video zur sofortigen Bearbeitung im LAN speichern können“, sagt Henrik Levring, Chief Executive Officer von SplitmediaLabs Limited.


    Verfügbarkeit und Kompatibilität
    DJ2 Live steht ab sofort im QTS App Center kostenfrei zum Download bereit.
    Systemanforderungen:
    1. Unterstützte QNAP NAS-Modelle: TS-x51, TS-x51A, TS-x51+, TBS-x53A, TS-x53A, TS-x53B, TS-x53 Pro, TS-x70, TS-x71 und TVS-x82 Serie Tower und Rackmontage NAS
    2. Betriebssystem-Version QTS 4.3.0 oder aktueller
    3. Mindestens 2GB RAM
    Weitere Informationen und das gesamte QNAP Turbo NAS-Produktsortiment sowie Händler finden Sie unter www.qnap.de.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    230 mal gelesen

Antworten 0

Bisher keine Antworten.