QNAP Business NAS ab sofort mit 1,7 GHz-Quad-Core-Prozessor und preisbewussten 4 GB RAM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • QNAP optimiert das erfolgreiche Enterprise-NAS TS-831X in doppelter Hinsicht: Den 1,4 GHz-Prozessor des Tower-Modells hat der NAS-Spezialist auf einen ARM-Cortex-A15-Quad-Core-1,7-GHz-Prozessor Alpine AL-314 von Annapurna Labs aufgerüstet. Zu den bereits bewährten Modellen mit 8 und 16 GB DDR3-RAM gesellt sich eine 4 GB-Alternative für preisbewusste Nutzer - erweiterbar bis 16 GB.
    Das Enterprise-NAS verfügt über zwei integrierte 10-GbE-SFP+-Ports für High-Speed-Netzwerk sowie einen PCIe-Erweiterungssteckplatz zur Installation eines zusätzlichen 10-GbE- oder 1-GbE-Netzwerkadapters. Das TS-831X bietet zudem hardwarebeschleunigte Verschlüsselung und SSD-Caching.

    Die QNAP Container Station ermöglicht Nutzern den Einsatz von IoT- (Internet of Things) Anwendungen, während VJBOD eine Funktion zur Erweiterung der Speicherkapazität anderer QNAP NAS mit nicht genutztem Speicherplatz bietet.





    Wichtige technische Daten
    • TS-831X-4G: 4 GB DDR3-RAM (4 GB x 1)
    • TS-831X-8G: 8 GB DDR3-RAM (8 GB x 1)
    • TS-831X-16G: 16 GB DDR3-RAM (8 GB x 2)
    Tower-Modell mit acht Festplatten-Schächten; 1,7-GHz-Quad-Core-Prozessor Alpine AL-314 von Annapurna Labs, einem Amazon-Unternehmen; hardwarebeschleunigte Verschlüsselungsengine; Hot-Swapping-fähige 2,5-/3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten oder -SSDs; 2 x 10-Gigabit-SFP+-Port; 2 x Gigabit-RJ45-Port; 1 x PCIe-2.0-(x2)-Steckplatz; 3 x USB-3.0-Port

    Verfügbarkeit
    Das neue TS-831X mit 1,7-GHz-Prozessor ist ab sofort zum Preis von 609 Euro (4GB) zzgl. MwSt. erhältlich. Die größeren Modelle mit 8 GB bzw. 16 GB RAM kosten 699 Euro bzw. 879 Euro Weitere Informationen und das vollständige QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.com.
    Weitere Informationen und die vollständige QNAP-NAS-Produktpalette finden Interessierte unter www.qnap.de.

    Über QNAP

    QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

    Weitere Informationen:
    http://www.qnap.de
    http://forum.qnapclub.de

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    645 mal gelesen

Antworten 22

  • networker83 -

    Das mit den unterschiedlichen Prozessoren wird immer interessanter: Seit der neuesten Firmware spuckt meine TS-831X das hier aus: Quellcode (44 Zeilen) Diese Ausgabe widerspricht sich mehrfach selbst: "model name" gibt 1,4 GHz an, "Speed" gibt 1,7 GHz…

  • networker83 -

    Hallo zusammen, hier gibt es nochmal News über den Refresh: computerbase.de/2017-07/qnap-ts-831x-531x-refresh-daten/ Dort wird neben 1,7 GHz auch die Möglichkeit zur Nutzung von QM2-Erweiterungskarten genannt. Gruß networker83.

  • networker83 -

    @christian: Danke auch für dein konstruktives Feedback. Ich denke, diese Sache ist nun geklärt :)

  • christian -

    @networker83 Ein wenig gebe ich dir Recht ;) wenn aber die Regeln eingehalten würden, dann hätten wir das Problem nicht ;) Ich habe deine positive Kritik jedoch zum Anlass genommen und den Hinweis überarbeitet. Extern verlinktes Bild entfernt! Bitte via

  • networker83 -

    @LuiK: Okay, alles klar. Danke für dein Feedback. Ich habe bei mir auch ein Static Single Volume, da ich auf diesem Gerät keine iSCSI-LUNs anlegen möchte und nur eine einzige große Datenpartition benötige (ebenfalls RAID6). Ich denke, so ist die…

  • LuiK -

    Der Plan ist in beiden Geräten jeweils 8 WD80EFZX (WD Red 8 TB) einzusetzen und als RAID 6 mit "Static Single Volume" und Komplettverschlüsselung zu konfigurieren. Nachträgliche Änderungen an den Volumes sind nicht geplant und Snapshots kann das…

  • networker83 -

    Zitat von LuiK: „Dann kann ich ja meine zwei TS-831X morgen mal in Betrieb nehmen und die ganzen 8 TB Platten einsetzen. :D “ Viel Erfolg! Noch eine Sache am Rande: Bei der TS-831X ist eine nachträgliche Änderung/Vergrößerung des Volumes über 16 TB…

  • LuiK -

    Dankesehr! Damit sollte klar sein: Die alte 1,4 GHz Variante hat die "1,4 GHz" auf der Verpackung und dem Gerätesticker - die neue 1,7 GHz Variante hat keine Angabe dazu. Dann kann ich ja meine zwei TS-831X morgen mal in Betrieb nehmen und die ganzen 8…

  • networker83 -

    @LuiK: Hier ist ein Bild der Verpackung: forum.qnapclub.de/attachment/1…46783f8f060b982f48283609a Und hier ist ein Bild vom Sticker auf dem Gerät: forum.qnapclub.de/attachment/1…46783f8f060b982f48283609a Es ist weit und breit nichts von 1,4 oder 1,7…

  • LuiK -

    @networker83 Keine Angabe auf der Verpackung dürfte ein gutes Zeichen sein. Früher stand auf der Verpackung nämlich 1.4 GHz. Steht bei Dir auf dem Sticker am Gerät 1,7 GHz? Wenn der aktualisiert wurde, dann müsste man zwar die Verpackung öffnen, um…