QNAP Business NAS ab sofort mit 1,7 GHz-Quad-Core-Prozessor und preisbewussten 4 GB RAM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • QNAP optimiert das erfolgreiche Enterprise-NAS TS-831X in doppelter Hinsicht: Den 1,4 GHz-Prozessor des Tower-Modells hat der NAS-Spezialist auf einen ARM-Cortex-A15-Quad-Core-1,7-GHz-Prozessor Alpine AL-314 von Annapurna Labs aufgerüstet. Zu den bereits bewährten Modellen mit 8 und 16 GB DDR3-RAM gesellt sich eine 4 GB-Alternative für preisbewusste Nutzer - erweiterbar bis 16 GB.
    Das Enterprise-NAS verfügt über zwei integrierte 10-GbE-SFP+-Ports für High-Speed-Netzwerk sowie einen PCIe-Erweiterungssteckplatz zur Installation eines zusätzlichen 10-GbE- oder 1-GbE-Netzwerkadapters. Das TS-831X bietet zudem hardwarebeschleunigte Verschlüsselung und SSD-Caching.

    Die QNAP Container Station ermöglicht Nutzern den Einsatz von IoT- (Internet of Things) Anwendungen, während VJBOD eine Funktion zur Erweiterung der Speicherkapazität anderer QNAP NAS mit nicht genutztem Speicherplatz bietet.





    Wichtige technische Daten
    • TS-831X-4G: 4 GB DDR3-RAM (4 GB x 1)
    • TS-831X-8G: 8 GB DDR3-RAM (8 GB x 1)
    • TS-831X-16G: 16 GB DDR3-RAM (8 GB x 2)
    Tower-Modell mit acht Festplatten-Schächten; 1,7-GHz-Quad-Core-Prozessor Alpine AL-314 von Annapurna Labs, einem Amazon-Unternehmen; hardwarebeschleunigte Verschlüsselungsengine; Hot-Swapping-fähige 2,5-/3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten oder -SSDs; 2 x 10-Gigabit-SFP+-Port; 2 x Gigabit-RJ45-Port; 1 x PCIe-2.0-(x2)-Steckplatz; 3 x USB-3.0-Port

    Verfügbarkeit
    Das neue TS-831X mit 1,7-GHz-Prozessor ist ab sofort zum Preis von 609 Euro (4GB) zzgl. MwSt. erhältlich. Die größeren Modelle mit 8 GB bzw. 16 GB RAM kosten 699 Euro bzw. 879 Euro Weitere Informationen und das vollständige QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.com.
    Weitere Informationen und die vollständige QNAP-NAS-Produktpalette finden Interessierte unter www.qnap.de.

    Über QNAP

    QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

    Weitere Informationen:
    http://www.qnap.de
    http://forum.qnapclub.de

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    360 mal gelesen

Antworten 8

  • Kaffee -

    Hi Fanti, ich habe mich auf den Marantz SR7011 festgelegt. Auch wenn mir der Pioneer von den Daten her einen Super Eindruck machrt Aber, meine Frau und ich finden den Marantz halt besser. Einzig wo wir noch mal mit der Familie eine Hörprobe machen…

  • Fanti -

    @Kaffee, wollte mir auch den Marantz SR7010 kaufen, habe mich dann aber für den Pioneer SC-LX89 mit Class C Endstufen entschieden. :) den gab es bei eBay auch 900 € billiger. Schaue mal bei eBay rein, da bekommst du den Marantz SR7010 noch. :) Gruß…

  • christian -

    Passt ja zu meiner Theorie :P

  • Kaffee -

    im Ernst. Ich wollte dieses Jahr eigentlich einen Marantz SR7010 kaufen. von knapp 1.800.-- segelte er immer tiefer bis auf knapp 1.200.-- Toll...leider gibts den nimmer aber dafür den Nachfolger 7011. Klar, was kostet der nun wieder ? rund 1.800.--…

  • christian -

    Wäre sicherlich mal was neues ... neues Gerät kostet fast nix und wenn ausverkauft, dann steigen die Preise :P Christian

  • Kaffee -

    na, hab 3 Anbieter verglichen, geben und nehmen sich nix. Ist aber leider wie immer. Kommt was Neues, ist der Preis hoch :(

  • christian -

    Verfügbarkeit, Nachfrage um nur zwei Gedanken dazu zu notieren oder vielleicht die Preisliste falsch gelesen ;) Christian

  • Kaffee -

    Finde das ja toll. Aber woher kommen so krasse Preisunterschiede? Bei den "gängigen" Händlern ab ca. 1.000.-- bis 1.100.-- Euro Das neue TS-831X mit 1,7-GHz-Prozessor ist ab sofort zum Preis von 609 Euro (4GB) zzgl. MwSt. erhältlich. Die größeren