QNAP TES-x85U: Enterprise-NAS mit wählbarem Betriebssystem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ihr hochleistungsfähiger und energiesparender Intel-Xeon-D-Prozessor mit sechs respektive acht Kernen stellt zwei Betriebssysteme bereit: Nutzer wählen zwischen dem auf Unternehmensspeicher ausgelegten QES oder dem App-zentrischen QTS. Das TES-1885U ist ab sofort ab der UVP von 6.068,00 Euro, das TES-3085U ist ab November ab 7.020,00 Euro inkl. MwSt. erhältlich.



    Fortschrittlich, hochleistungsfähig und flexibel sind die neuen QNAP Enterprise-NAS TES-1885U mit 18 und TES-3085U mit 30 Festplatten-Einschüben. Die beiden 12-Gb/s-SAS-fähigen Rackmount-Modelle verfügen über einen 14-nm-Intel-Xeon-D-64-Bit-SoC-Prozessor mit Plattform Controller Hub (PCH) – mit sechs Kernen im kleineren Modell und acht Kernen im größeren. Ihre zwei integrierten 10-GbE-SFP+-Ports unterstützen 10-GbE-Netzwerkumgebungen. Diese Systemleistung lässt sich mit einer PCIe-Gen.3-Erweiterung für zusätzliche 10-GbE-/40-GbE-Adapter und PCIe-NVMe-SSD zusätzlich steigern. Das hochdichte TES-3085U bietet Nutzern vor allem eine ultraschnelle, vollständig Flash-basierte Speicherlösung, die über bis zu 24 Laufwerksschächte und sechs spezielle SSD-Schächte für Caching verfügt.


    Flexibel durch die zwei Betriebssysteme QES und QTS
    Anwender wählen beim TES-x85U zwischen dem FreeBSD-basierten QES für Unternehmensspeicher mit maximierter Geschäftskontinuität und dem Linux-basierten QTS für Applikationsspeicher mit erhöhter Funktionalität: "Seine hochwertige und zuverlässige Hardware sowie die Flexibilität in der Erweiterung und im Betriebssystem weisen das TES-x85U als passgenaues NAS für Unternehmen aus", sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH.


    QES: Auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten
    Das Betriebssystem QES verfügt über ZFS, das Dateisystem für Unternehmensdatenspeicher. Darüber hinaus unterstützt es zahlreiche Funktionen eines High-End-Unternehmensspeichers, wie etwa RAID-Z für Datenschutz, Snapshots, SnapSync, Datendeduplizierung sowie lineare Komprimierung für optimierte DVI-Speicherleistung und Selbstheilung. Über SnapSync können Nutzer das TES-x85U als effizientes Backup-System für QNAPs Enterprise-ZFS-NAS ES1640dc zur sofortigen Wiederherstellung aller lokal gesicherten Daten mit maximierter Betriebszeit einsetzen.


    TES-x85U als All-in-One-NAS mit QTS
    Das TES-x85U mit der Firmware QTS fungiert als effizientes Speichercenter: QNAPs Qtier-Technologie ermöglicht dem NAS Auto-Tiering zur kontinuierlichen Optimierung der Speichereffizienz zwischen SSDs und SAS-/SATA-Laufwerken. Das Business-Modell stellt Nutzern umfassende Notfallwiederherstellungslösungen und Sicherungsoptionen zur Verfügung: Volume- und LUN-Snapshots, RTRR, rsync und die Sicherung im Cloud-Speicher. Anwender arbeiten mit der Virtualization Station unter Windows, Linux, UNIX und Android mittels virtueller Maschinen an umfassenden Applikationen auf dem NAS. Über die Container Station initiieren sie LXC- und Docker-Container und IoT-Entwicklungen. QTS bietet Dienste für verschiedene Applikationsserver - darunter Webserver, VPN-Server und FTP-Server. QNAPs App Center bietet zahlreiche weitere, nach Bedarf installierbare Apps zur Erweiterung der NAS-Funktionalität.
    Die TES-x85U-Serie ist für VMware vSphere 6.0 zertifiziert und unterstützt VAAI, bietet Kompatibilität für Microsoft Hyper-V mit Unterstützung von ODX und Windows Server 2012 und unterstützt Citrix XenServer 6.0 für flexiblen Einsatz und Verwaltung in Virtualisierungsumgebungen.
    Die skalierbare TES-x85U-Serie kann bis zu acht QNAP-Erweiterungsgehäuse - REXP-1620U-RP und REXP-1220U-RP - zur flexiblen Erweiterung seiner Bruttokapazität anschließen. Mit VJBOD (Virtual JBOD) schließen Anwender zudem nicht verwendete Speicherkapazität von anderen QNAP NAS am TES-x85U an. Virtuelle Speicherpools und Volumes zur Ausführung von NAS-Diensten können Nutzer so bedienen, als würden sie lokale Laufwerke nutzen.


    Alle technischen Daten auf einen Blick


    TES-1885U: Intel-Xeon-D-1531-2,2-GHz-6-Kern-Prozessor; DDR4-RAM, erweiterbar bis 128 GB; 12 x 2,5-/3,5-Zoll-SAS- und -SATA-Laufwerke an der Vorderseite und 6 x 2,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-SSD-Steckplätze an der Rückseite

    • TES-1885U-D1531-32G:32 GB Non-ECC RAM (16GB UDIMM x2)
    • TES-1885U-D1531-64G:64 GB Non-ECC RAM (16GB UDIMM x4)
    • TES-1885U-D1531-16GR:16 GB ECC RAM (8GB RDIMM x2)
    • TES-1885U-D1531-32GR:32 GB ECC RAM (8GB RDIMM x4)
    • TES-1885U-D1531-128GR:128 GB ECC RAM (32GB RDIMM x4)
    TES-3085U: Intel-Xeon-D-1548-2,0-GHz-8-Kern-Prozessor; DDR4-RAM, erweiterbar bis 128 GB; 24 x 2,5-Zoll-SAS- und -SATA-Laufwerke an der Vorderseite, 6 x 2,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-SSD-Steckplätze an der Rückseite
    • TES-3085U-D1548-32G:32 GB Non-ECC RAM (16GB UDIMM x2)
    • TES-3085U-D1548-64G:64 GB Non-ECC RAM (16GB UDIMM x4)
    • TES-3085U-D1548-16GR:16 GB ECC RAM (8GB RDIMM x2)
    • TES-3085U-D1548-32GR:32 GB ECC RAM (8GB RDIMM x4)
    • TES-3085U-D1548-128GR:128 GB ECC RAM (32GB RDIMM x4)
    Beide NAS sind 2HE-Rackmount-Modelle mit zwei 10-GbE-SFP+-Ports sowie vier Gigabit-Ports und vier PCIe-Steckplätzen.


    Verfügbarkeit
    Das QNAP TES-1885U ist ab sofort und das TES-3085U ab November zu folgender UVP inkl. MwSt. erhältlich:


    ModellbezeichnungUVP zzgl. MwSt.
    TES-3085U-D1548-128GR8.686,00 Euro
    TES-3085U-D1548-64G7.496,00 Euro
    TES-3085U-D1548-32GR7.496,00 Euro
    TES-3085U-D1548-32G7.020,00 Euro
    TES-3085U-D1548-16GR7.020,00 Euro
    TES-1885U-D1531-128GR7.734,00 Euro
    TES-1885U-D1531-64G6.544,00 Euro
    TES-1885U-D1531-32GR6.544,00 Euro
    TES-1885U-D1531-32G6.068,00 Euro
    TES-1885U-D1531-16GR6.068,00 Euro



    Weitere Informationen und die vollständige QNAP-NAS-Produktpalette finden Sie unter:www.qnap.com.


    Über QNAP


    QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.
    Weitere Informationen:


    http://www.qnap.de
    http://forum.qnapclub.de

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    481 mal gelesen

Antworten 3

  • Schneider -

    Ja das würde noch gut in meine Sammlung passen, und auch nicht teurer als 2 HP Workstations. Grüsse Klaus

  • Mavalok2 -

    Ach was. Freundin/Frau ein Regal aus dem Kleiderschrank ausgeräumt und QNAP eingebaut. :D Wäre schon toll so ein Teil, und voll ausgebaut könnte ich dann auch im Winter die Heizung abschalten. :)

  • phoneo -

    Kannse voll vergessen die Teile. Bräuchteste ja einen Serverschrank für. ;)