USB One-Touch ohne funktion

Remote Replikation, USB One-Touch Kopie, Cloud Backup und weitere Themen zum Thema Datensicherung
Benutzeravatar
calimero0077
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Jul 2010, 18:55
NAS/FW: TS-470
NAS/FW: TS-469
Wohnort: Erding

USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon calimero0077 » Sa 22. Okt 2011, 18:03

Servus,

ich habe einen TS-859 Pro mit der FW 3.5.1
Wenn ich an der vorderen USB Schnittstelle eine USB Festplatte angeschlossen habe und die "USB One-Touch" taste drücke, passiert einfach nix....
Aber laut der Einstellung sollen doch alle Daten in den Ordner "USB" kopiert werden....

Jemand eine Idee, was ich falsch mache?

Lg

af0815
Beiträge: 191
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 16:32
Wohnort: A-Noe

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon af0815 » Mo 24. Okt 2011, 21:44

Schon in der Verwaltungskonsole unter Backup->USB One Touch copy eingestellt, was beim Drücken der Taste wirklich passieren soll ?

Man konfiguriert dort, welches Share in welche Richtung synchronisiert werden soll.

Benutzeravatar
calimero0077
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Jul 2010, 18:55
NAS/FW: TS-470
NAS/FW: TS-469
Wohnort: Erding

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon calimero0077 » Mo 24. Okt 2011, 21:56

Servus,
dort habe ich Eingestellt das beim drücken der One-Touch der Inhalt des USB Speichers in den Ordner USB kopiert werden soll.

Aber der 859 macht einfach garnichts....

Gruss

Jerry
Beiträge: 2
Registriert: Di 8. Nov 2011, 00:36

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon Jerry » Di 8. Nov 2011, 00:49

Hi alle,
habe ähnliche Probleme:

1. USB-3 Schnittstelle auf der Frontseite.
Einstellungen der "One Touch"-Funktion auf sync extern mit intern. Wenn ich externes HDD anschließe erkennt TS-659 Pro II Firmware V.3.5.1 zunächst kurz das Laufwerk und verliert es dann. Stoppt mit Fehlermeldung

2. USB-3 Anschluß hinten. Auch hier erkennt NAS die Platte und nach Copy-Befehl über Filemanager arbeitet NAS kurzzeitig richtig und verliert dann Verbindung zum PC, arbeitet weiter und weiter und weiter und immer weiter bis NAS voll.

wer kann helfen?

Danke
Jerry

Benutzeravatar
calimero0077
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Jul 2010, 18:55
NAS/FW: TS-470
NAS/FW: TS-469
Wohnort: Erding

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon calimero0077 » Di 8. Nov 2011, 10:32

Servus,
bei mir hatte es die tage Funktioniert.
Ich habe die Platte angeschlossen und ca. 30 sek gewartet (blaue USB LED blinkt in der zeit).
Wenn die LED dann konstant blau läutet, habe ich den COPY Button gedrückt und es läuft bei mir.

Gruss

Benutzeravatar
muck
Beiträge: 1814
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 17:16
Name: Michael
NAS/FW: TS-239 Pro 2
NAS/FW: TS-120
Wohnort: 77830 Bühlertal
Kontaktdaten:

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon muck » Di 8. Nov 2011, 13:43

calimero0077 hat geschrieben: und ca. 30 sek gewartet (blaue USB LED blinkt in der zeit).
Wenn die LED dann konstant blau läutet, habe ich den COPY Button gedrückt und es läuft bei mir.

So ist es richtig -
Man darf nach dem einstöpseln nicht sofort den Knopf drücken, sondern muss einige Zeit warten ..... bis die Platte vom NAS auch eingelesen wurde. Das kann je nach Plattengrösse schon etwas dauern.
Die blaue LED muss aber blinken. Wenn nicht, ist was faul.

Gruss
Michael

Datenschleuder
Beiträge: 238
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 11:49
NAS/FW: TS-459pro+
NAS/FW: Bckup Icybox
Kontaktdaten:

Re: USB One-Touch ohne funktion

Beitragvon Datenschleuder » Di 8. Nov 2011, 22:49

Kann ich bestätigen. USB-Medium ( ich stecke immer meine kleine Casio Kam drauf) angesteckt, blaue LED beginnt zu blinken. Nach etwa 5 Sec Dauerlich für erkanntes USB Medium. Copytaste für 2 Sec gedrückt halten und LED blinkt wieder bis Inhalt komplett kopiert ist.
Im Ordner USB ist dann ein Ordner mit dem aktuellen Datum erstellt worden.


Zurück zu „Backup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste